Promotion

Wärmedämmung leicht gemacht

© Schöck

Eine sehr gute Wärmedämmleistung kombiniert mit einer hohen Tragfähigkeit. Schließen Sie jetzt mit dem Schöck Alphadock® die letzte große Wärmebrücke im konstruktiven Hochbau!

Oftmals werden lineare Wärmebrücken in Stahlbetonwänden vernachlässigt und der Energieverlust wird rechnerisch kompensiert. Besonders bei stark wärmegedämmten Gebäudehüllen und modernen Beheizungs- und Lüftungskonzepten verstärkt sich die negative Auswirkung der linearen Wärmebrücke in hohem Maße. Doch diese Schwachstelle lässt sich optimieren - mithilfe des Schöck Alphadock®. Eine sehr gute Wärmedämmleistung kombiniert mit einer hohen Tragfähigkeit zeichnet das neue Produkt in der Schöck Palette aus.

Schöck © Schöck

Höchste Energiestandards im Hochbau

Durch den Einsatz des Alphadock haben Sie die Möglichkeit große Gebäude mit hohen statischen Belastungen in höchsten Energiestandards zu realisieren. Das wiederum führt zu einem verbesserten Raumklima und einem gesteigerten Behaglichkeitsgefühl der zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner. Dieses verbesserte Raumklima steigert den Wert der Immobilie und durch die hohen Energiestandards, die umgesetzt werden können, lassen sich auch die Betriebskosten senken. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist die Reduktion des CO2-Ausstoßes und somit wird ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Bei der Entwicklung des Produkts wurde sehr darauf geachtet, dass die Planungs- und Gestaltungsfreiheit des Planers durch den Einsatz des Schöck Alphadock® nicht beeinträchtigt wird, sondern im Gegenteil, diese erhöht wird, da Energieverluste nicht mehr gestalterisch kompensiert werden müssen.

Mehr Informationen zum Schöck Alphadock®

Schöck © Schöck


Autor:

Datum: 24.06.2019

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Produkte

Mit "Instyle" bringt die österreichische Top-5-Fenstermarke ein absolutes Novum auf den Markt: Das Holz-Fenster, das ...