Immo-Gruppensprecher: Wimmer folgt auf Pisecky

Der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wirtschaftskammer Österreich hat einen neuen Bundesprecher ernannt. Arno Wimmer (im Bild) ist bereits in Amt und Würden.

Michael Piseckys Funktionsperiode ist ganz regulär mit Ende Juni 2017 ausgelaufen. An seine Stelle ist am 1. Juli sein langjähriger Stellvertreter getreten. Der neue Sprecher wird laut Kammerinformationen auch weiterhin als stellvertretender Fachgruppenobmann in Tirol fungieren.

Wimmer ist seit 1995 Immobilienmakler und aktuell geschäftsführender Gesellschafter der Firma Conterra Immobilien GmbH in Innsbruck. Zusätzlich fungiert er als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Immobiliensachverständiger.


AutorIn:

Datum: 03.07.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen

Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Innovation: Die großen Fragen finden künftig – fast – nur mehr „Stadt“, ...