© Austrotherm

Neue Spitze bei der Austrotherm-Gruppe

Neuer Chef für die Werke Pinkafeld und Purbach: Klaus Haberfellner hat im August die Österreich-Leitung des Wärmedämmspezialisten übernommen.

Weg von der Papier- und Verpackungsindustrie in Deutschland, zurück in heimatliche Gefilde und in einen neuen Aufgabenbereich: Haberfellner ist seit Anfang August 2018 als Geschäftsführer der Austrotherm-Stammwerke in Pinkafeld und Purbach im Einsatz. Zudem zeichnet er laut Unternehmensaussendung für den Außen- und Innendienst, die Anwendungstechnik und Architektenbetreuung sowie das Personalwesen verantwortlich. Die Beteiligungs- und Tochtergesellschaften sowie die Geschäftsbereiche Rechnungswesen, Marketing, Internationalisierung, IT und F&E verbleiben weiterhin im Verantwortungsbereich von Gerald Prinzhorn, der seit 2016 die Alleingeschäftsführung der Austrotherm-Gruppe innehat.

Haberfellner, BWL-Absolvent der Karl Franzens Universität in Graz, startete seine berufliche Laufbahn als Finanzanalyst bei General Motors Austria. Im Jahr 2000 wechselte er zur Mondi Group, in der er unter anderem in den Bereichen Verkauf, Logistik, Produktion und Finanz tätig war. Zuletzt hatte der gebürtige Steirer bei Mondi Eschenbach die Position als Managing Director inne.

Nun der Wechsel, den der Neo-Chef so kommentiert. "Nach mehr als zehn Jahren im Ausland freue ich mich, meine Konzernerfahrung nun in der Heimat in einem international erfolgreich tätigen österreichischen Familienunternehmen einbringen zu können."

AutorIn:
Datum: 20.08.2018

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Köpfe und Meinungen

Austrian Standards

Köpfe und Meinungen

Änderungen im Präsidium von Austrian Standards

Fließender Übergang: Walter Barfuß und Anton Ofner übernehmen neue Rollen in Österreichs Organisation für ...

KARE Design

Köpfe und Meinungen

„Zu perfekt ist doch langweilig“

Bei KARE inszeniert er Wohntheater, mit uns hat er sich über aktuelle Designtrends, Evergreens und die ...

Wolf Systembau

Köpfe und Meinungen

Neue Geschäftsführung bei WOLF Systembau

Doppelspitze bei Wolf Systembau: Philipp Rusinov und Thomas Stadler stellen das neue Geschäftsführung-Duo beim ...

Saint-Gobain RIGIPS

Köpfe und Meinungen

HORST beschleunigt Projektkalkulation

Einfache und schnelle Planung inklusive Projektkalkulation, Materiallisten und Montagezeiten. HORST ist das erste ...

Martin Pflügl

Köpfe und Meinungen

Saint-Gobain zum sechsten Mal in Folge „Top-Employer“

Herausragender Dienstgeber 2021: Bereits zum sechsten Mal in Folge wurden die Saint-Gobain Gesellschaften ISOVER, ...

Pflügl

Köpfe und Meinungen

Isover & Rigips: Vertrieb und Marketing unter Gesamtleitung

Neue Ausrichtung der Vertriebskanäle: Der 43jährige Michael Allesch übernimmt als Direktor für Marketing und ...

Christian Back

Köpfe und Meinungen

„Digitalisierung darf kein Selbstzweck sein“

Die Digitalisierung bringt einen fundamentalen Wandel in der Planung, im Betrieb und in der Nutzung von Gebäuden. ...

Wienerberger AG, Wienerberger Österreich GmbH / Andreas Hafenscher

Köpfe und Meinungen

Wienerberger: Neuer Vertriebsleiter, Vorstandsvorsitzender bleibt

Ende des Jahres 2020 hat der erfahrene Vertriebs-Profi Christian Jäkel die Position als Vertriebsleiter ...

Glorit

Köpfe und Meinungen

Glorit: Kalista neuer Leiter Projektmanagement Wohnbau

Mit Christian Kalista hat sich Glorit einen erfahrenen Routinier in das Wohnbau-Ressort geholt. Der gebürtige Wiener ...