Wiens (neue) Bauten aus der Luft

Ein luftiger Streifzug über die Bundeshauptstadt und ihre Großbauprojekte: Von der Seestadt Aspern über den DC-Tower und den Universitäts-Standort Campus WU zeigen sich die Baustellen Wiens aus der Vogel-Perspektive.

Zu einem luftigen Streifzug über die Bundeshauptstadt Wien lädt immonet.at mit freundlicher Unterstützung der "Luftbildprofis". Von den Prunkgebäuden wie dem Belvedere oder der Secession zeigt der Rundflug besonders die aktuellen Großbaustellen Wiens aus der übersichtlichen Vogelperspektive.

Zu sehen ist darunter die Baustelle des DC-Towers, dem schon jetzt höchsten Gebäude Österreichs. Aber auch eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas, die Seestadt Aspern kann aus luftigen Höhen erspäht werden. Auch der Bau zum neuen Wiener Hauptbahnhof geht rasant voran und zeigt deutlich das charakteristisch gewölbten Dach der künftigen Verkehrs-Drehscheibe. Und auch die anderen großen Bauplätze, allen voran der neue Universitäts-Standort Campus WU, zeigten schon jetzt ihre Architektur. Das rege Treiben und alleine schon die Vielzahl an Baukränen - ein positives Zeichen für Entwicklung und Beschäftigung in der Wiener Metropole.


AutorIn:

Datum: 31.10.2012

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Immobilienprojekte

Nächstes Wohnprojekt in der Donaustadt: Spatenstich für zehn Eigentumswohnungen am Dornrosenweg. Die Fertigstellung ...