S Immo AG: Benko holt sich weitere Anteile

Die Sparkassen Versicherung AG Vienna Insurance Group hat ihre Anteile an der S Immo AG veräußert. Investor Rene Benko übernimmt 7,28 Prozent und stockt damit seine Beteiligung kräftig auf.

Wie die S Immo AG gestern mitgeteilt hat, trennt sich die VIG (Vienna Insurance Group von ihrer 10,22 Prozent-Beteiligung am Unternehmen. Das Gros übernimmt der Investor mit der Familie Benko Privatstiftung, die restlichen Anteile – knapp drei Prozent – sollen laut Brancheninformationen an einen internationalen Investor gehen.


AutorIn:

Datum: 10.04.2018

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Investment

Ende August hat die Wopfinger Gruppe die Wietersdorfer Baustoff-Sparte übernommen. Jetzt wurden erste strategische ...

Der oberösterreichische Betonfertigteilproduzent hat die Mehrheit des steirischen Fertigkellerbauers übernommen. ...