Bosak neuer Vorstand bei ImmQu

Neues Team an der Spitze des immQu: Mag. Alexander Bosak ist neuer Vorstandsvorsitzender, Dr. Eugen Otto sein Stellvertreter. DI Teufelsdorfer hat den Vorsitz zurückgelegt.

Bei der Generalversammlung des vor fünf Jahren gegründeten "Vereins zur Förderung der Qualität in der Immobilienbranche", kurz ImmQu, wurde Mag. Alexander Bosak von Bosak Real Estate Consulting zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes gewählt. Sein Stellvertreter ist der Chef von Otto Immobilien, Dr. Eugen Otto.

Hochrangiges Netzwerk

Der Gründer des Vereins, DI Herwig Teufelsdorfer (BUWOG) hat den Vorsitz zurückgelegt, bleibt dem Verein jedoch als Vorstandsmitglied erhalten. Weitere Mitglieder aus der Branche: Mag. Karin Fuhrmann (TPA Horvath), MMag. Anton Holzapfel (ÖVI), KR Georg Spiegelfeld (Spiegelfeld Immobilien), Frank Brün (Phorus Management), Prof. Dr. Sven Bienert (IREBS). Mag. Michael Ehlmaier (EHL) schied aus dem Vorstand aus.

Mag. Bosak nannte in seiner Rede vor allem die Unterstützung der universitären Ausbildung und Forschung als Meilensteine des Vereines, welche auch in Zukunft weiter ausgebaut werden sollen. ImmQu hat derzeit 60 Mitglieder aus allen Bereichen der Immobilienbranche.


AutorIn:

Datum: 13.07.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen

Vogel & Noot setzt auf modernste Technologien. Der Kunststoffverteiler mit AFC-Technologie gilt als ein weiterer Quantensprung, wie Experte Georg Schabereiter im Talk erklärt.

Nächsten Montag, den 30. April, läuft die Bewerbungsfrist für den Leistungs-Award der heimischen Immobilienwirtschaft aus: Wer will, kann noch schnell seine Favoriten – oder sich selbst – nominieren.

Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Innovation: Die großen Fragen finden künftig – fast – nur mehr „Stadt“, so der Nucleus einer aktuellen Studie, die das Zukunftsinstitut gemeinsam mit den Architekten von GRAFT erarbeitet hat. Der „Futopolis“-Report wurde heute publiziert.

In Neuwahlen wurde Udo Klamminger einstimmig an die Spitze der Fachvereinigung Mineralwollindustrie gewählt. Teil seiner Agenda: noch mehr Information und Orientierung in Sachen Dämmen – für Business- wie Privatkunden.

Der Wienerberger Konzern restrukturiert sein Dach- und Wand-Geschäft. Auch die Geschäftsführung wird dafür umgebaut. Neuer Ziegelindustriechef wird Mike Bucher.