MA37 Baupolizei nun Kompetenzstelle für Brandschutz

Im Zuge der Vereinheitlichung der
Brandschutz-Anforderungen bei Baubewilligungsverfahren und
Betriebsanlagen-Genehmigungen wurde mit Jahresbeginn eine
Kompetenzstelle für Brandschutz bei der MA 37 eingerichtet.

Mit Jahresbeginn wurde eine neue Kompetenzstelle für Brandschutz eingerichtet, die nun beim MA 37, der Baupolizei, liegt. Bisher waren drei unterschiedliche Magistratsdienststellen mit dem Thema Brandschutz befasst: MA 36, MA 37 und MA 68. Durch die Bündelung der Kompetenzen im MA 37 – KSB (Kompetenzstelle Brandschutz) erwartet Wohnbaustadtrat Michael Ludwig eine vereinfachte und raschere Verfahrensführung für Bauwerber und eine Erhöhung der Planungssicherheit.


Autor:

Datum: 04.02.2013

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Unternehmen

Jubiläumsparty in der Spittelauer Firmenzentrale: Zum runden Geburtstag wurde mit Kunden und Wegbegleitern des ...