Die 114 Wohneinheiten im Bauteil Lavandula erfüllen alle Ansprüche an modernes Wohnen: beste öffentliche Verkehrsanbindung, private Freiflächen sowie Gemeinschaftsräume - alles in gewohnt hoher BUWOG-Qualität © BUWOG / infinityeleven

„Lavandula“ im Kennedy Garden bezugsbereit

114 freifinanzierte Mietwohnungen, ausgezeichnete Lage, beste Infrastruktur, umfassende Nachhaltigkeitsangebote. BUWOG feiert Schlüsselübergabe im „Lavandula“.

Der vom Architektenbüro Delta Podsedensek Architekten ZT GmbH geplante Bauteil „Lavandula“ bietet über 100 Mietwohnungen, die dank intelligenter Grundrissplanung und hochwertiger Ausführung den höchsten Wohnansprüchen gerecht werden. Alle Einheiten verfügen über private Freiflächen, zudem sorgen ein außenliegender, elektrisch gesteuerter Sonnenschutz und eine Stützkühlung über die Fußbodenheizung für eine optimale Temperierung im Sommer. Moderne Ausstattung in den Sanitärbereichen und Vorkehrungen für digitale Anbieter lassen ebenso keine Wünsche offen. Darüber hinaus steht den Bewohnern ein Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum zur Verfügung. Durch einen offenen und einladenden Empfang wird „Lavandula“ mit den anderen Bauteilen von Kennedy Garden verbunden.

Ausgezeichnete Lage mitten in Penzing

Nur wenige Gehminuten von Schönbrunn entfernt, setzt die BUWOG im schönen Penzing das Großprojekt Kennedy Garden um. Die Liegenschaft zwischen Penzinger Straße sowie Diesterweggasse und Cumberlandstraße besteht aus insgesamt 512 Wohneinheiten, verteilt auf sechs architektonisch individuelle Bauteile, und bietet eine beeindruckende neue Wohnwelt. „Die BUWOG ist sehr stolz darauf, hier in Penzing ein so attraktives und zukunftsorientiertes Projekt entwickelt zu haben. Nach rund zwei Jahren Bauzeit freuen wir uns sehr, dass nun die ersten freifinanzierten Mietwohnungen bezogen werden können und wir damit zusätzlichen hochwertigen Wohnraum im Bezirk schaffen konnten“, so Andreas Holler, Geschäftsführer der BUWOG Group GmbH.

Die Mietwohnungen in Lavandula erfüllen höchste Qualitätsansprüche und eignen sich aufgrund der intelligenten Grundrissplanung für Singles, Paare und Familien. © BUWOG / infinityeleven

Grünes Umfeld und Mobilitätskonzept

Das besondere innovative Potential von Kennedy Garden liegt in der zukunftsorientierten Verschränkung hochwertigen, attraktiven Wohnbaus mit hoher nachhaltiger Qualität, diversen Nutzungsmöglichkeiten von Grünraum und allen Vorzügen städtischen Lebens. In der Anlage werden großzügige Grünflächen mit reichhaltiger Vegetation geschaffen, die intensiven und extensiven Bepflanzungen wirken sich durch Beschattung und erhöhte Luftfeuchte positiv auf das Mikroklima aus und dienen einem gesteigerten Wohlbefinden der Bewohner. Die grüne Umgebung kühlt an Hitzetagen, die Dachbegrünung hält Starkregen zurück und schafft gleichzeitig angenehme Aufenthaltsorte. Zugleich kann mit vielfältigen Bepflanzungen ein wichtiger Beitrag für mehr Biodiversität in der Stadt geschaffen werden. Das Projekt wurde für die Grünraumgestaltung bereits mit dem Greenpass-Zertifikat ausgezeichnet, Ziel ist nun die Auszeichnung mit dem klimaaktiv-Zertifikat in Silber.

Großer Anteil an einem nachhaltigen und umweltfreundlichen Leben in der Stadt – heute wie in der Zukunft – kommt dem Bereich der Mobilität zu. Im gesamten Areal von Kennedy Garden sind deshalb umfangreiche Fahrradabstellmöglichkeiten vorgesehen. Wie bei den meisten BUWOG-Neubauprojekten mittlerweile schon beinahe Standard, stehen auch in Kennedy Garden E-Ladestationen zur Verfügung.

AutorIn:
Datum: 08.11.2022

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Immobilienprojekte

BOOMTOWN GmbH

Immobilienprojekte

Investment mit Urlaubsgenuss

Top-Investment für entspannte Winter-Wohlfühlzeit in den Alpen - das ermöglicht der Projektentwickler CROWND ...

ZOOM VP.AT

Immobilienprojekte

Dachgleiche für den „Dialog aus drei Türmen“

Drei Jahre ist es nun her, dass das größte, privatfinanzierte Wohnbauprojekt der Zweiten Republik den Spatenstich ...

E&M Holding

Immobilienprojekte

Paukenschlag: Neuer Player am Fertigteil-Wohnungsmarkt

ELK BAU, eine Tochter der ELK Fertighaus Gruppe, und die MITRAS Holding bringen ein Wohn-Produkt auf den Markt, in ...

Hertha Hurnaus

Immobilienprojekte

HoHo Wien: Erste Mieter und Teileröffnung im Juni

Die ersten Mieter, die in die weltweit einzigartige Holz-Umgebung des HoHo Wien ziehen, stehen fest. Gewerbeflächen, ...

Danube Flats

Immobilienprojekte

Was lange währt...Baubeginn von Danube Flats im April

Spatenstich im Frühjahr: In Österreichs höchstem Wohnturm direkt an der Neuen Donau sollen 600 Eigentumswohnungen ...

Daniel Hawelka

Immobilienprojekte

Übergabe: Investor übernimmt SÜBA Großprojekt

Exklusivimmobilienentwickler SÜBA übergibt sein größtes Wohnbauprojekt, 252 Wohnungen auf der Prager Straße ...

BUWOG

Immobilienprojekte

Biotope City: Buwog-Projekt „Amelie“ im Zeitplan

Dachgleiche für 136 freifinanzierte Wohnungen in Wien-Favoriten. Buwog-Developer Andreas Holler lud Ende November ...