© 1599685sv/stock.adobe.com

EHL vermittelt Wohnentwicklungsliegenschaft in Floridsdorf

Entwicklungsliegenschaft mit über 22.000 Quadratmetern Grundstücksfläche in ausgezeichneter Lage in Wien-Floridsdorf an Bieterkonsortium veräußert. Die Wohnwidmung liegt bereits vor.

Die REWE Großhandel GmbH hat eine derzeit noch eigengenutzte Entwicklungsliegenschaft im Bezirk Floridsdorf in Wien an ein österreichisches Bieterkonsortium veräußert. Vermittelt wurde die Transaktion von der zur EHL Gruppe zählenden EHL Investment Consulting mittels eines strukturierten Verkaufsprozesses im Rahmen eines exklusiven Mandats. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Floridsdorf: Viel Potential

Der 21. Wiener Gemeindebezirk ist aufgrund seiner großen Flächenreserven ein besonders attraktiver Bezirk für Projektentwicklungen. Die derzeit noch durch REWE genutzte Liegenschaft umfasst eine Grundstücksfläche von über 22.000 m² und bietet durch die bereits vorhandene Wohnwidmung ein außerordentliches zukünftiges Potential für die Entwicklung von leistbarem Wohnraum.

Dieter Wasserburger, Leiter Immobilen/Expansion REWE Österreich sagt: „Es freut uns außerordentlich, dass wir durch den von EHL professionell strukturierten Verkaufsprozess ein langfristig orientiertes Bieterkonsortium als Käufer für die Liegenschaft gewinnen konnten. Durch den Verkauf der Liegenschaft entsteht für beide Seiten eine Win-Win-Situation. So haben wir die Möglichkeit die Liegenschaft noch für die nächsten Jahre zu nutzen, während die Käuferin sich in dieser Zeit mit der Planung beschäftigen kann.“

„Der erfolgreiche Verkauf dieser Liegenschaft bestätigt die Attraktivität des österreichischen Immobilienmarktes auch in herausfordernden Zeiten. Die Möglichkeit am Standort der bereits mit einer Wohnwidmung ausgestatteten Liegenschaft ein nachhaltiges und leistbares Wohnkonzept umsetzen zu können, hat die Investoren überzeugt und bietet ein erhebliches Potential, um auf die weiterhin hohe Nachfrage nach Wohnraum reagieren zu können. Es freut uns sehr, dass EHL mit dieser Transaktion die führende Stellung in diesem Segment noch weiter stärken konnte“, so Franz Pöltl, geschäftsführender Gesellschafter der EHL Investment Consulting GmbH.

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Immobilienprojekte

MS BAU

Immobilienprojekte

Spatenstich für „Mein Zuhause in Simmering“

Am Kanal 111 in Wien Simmering entsteht bis Sommer 2024 ein neues Wohnbauprojekt von MS BAU. Der Neubau bietet mehr ...

BOOMTOWN GmbH

Immobilienprojekte

Investment mit Urlaubsgenuss

Top-Investment für entspannte Winter-Wohlfühlzeit in den Alpen - das ermöglicht der Projektentwickler CROWND ...

ZOOM VP.AT

Immobilienprojekte

Dachgleiche für den „Dialog aus drei Türmen“

Drei Jahre ist es nun her, dass das größte, privatfinanzierte Wohnbauprojekt der Zweiten Republik den Spatenstich ...

E&M Holding

Immobilienprojekte

Paukenschlag: Neuer Player am Fertigteil-Wohnungsmarkt

ELK BAU, eine Tochter der ELK Fertighaus Gruppe, und die MITRAS Holding bringen ein Wohn-Produkt auf den Markt, in ...

Hertha Hurnaus

Immobilienprojekte

HoHo Wien: Erste Mieter und Teileröffnung im Juni

Die ersten Mieter, die in die weltweit einzigartige Holz-Umgebung des HoHo Wien ziehen, stehen fest. Gewerbeflächen, ...

Danube Flats

Immobilienprojekte

Was lange währt...Baubeginn von Danube Flats im April

Spatenstich im Frühjahr: In Österreichs höchstem Wohnturm direkt an der Neuen Donau sollen 600 Eigentumswohnungen ...

Daniel Hawelka

Immobilienprojekte

Übergabe: Investor übernimmt SÜBA Großprojekt

Exklusivimmobilienentwickler SÜBA übergibt sein größtes Wohnbauprojekt, 252 Wohnungen auf der Prager Straße ...