Euromoney Real Estate Awards: CBRE Österreich ausgezeichnet

Top-Immobilienberater: Die Nummer eins – international und auch in Österreich. Euromoney hebt die Österreich-Tochter des Beratungsdienstleisters auf den obersten Stockerlplatz.

CBRE konnte sich zum zweiten Mal in Folge am Österreich-Markt den ersten Platz sichern. Auch in einzelnen Kategorien zog man am Mitbewerb vorbei. Bewertung sowie Research hätte CBRE bei den diesjährigen Euromoney Awards ebenfalls für sich entscheiden können, wie die Sieger via Aussendung mitteilen.

„Wir freuen uns, die Qualität unserer Leistungen konstant seit vielen Jahren nicht nur halten, sondern auch ausbauen zu können. Diese Qualität hat uns im Bereich der gewerblichen Immobiliendienstleistungen nicht nur weltweit, sondern auch in Österreich, zum Marktführer gemacht“, sagt der sichtlich zufriedene Österreich-Geschäftsführer Andreas Ridder (im Bild).


AutorIn:

Datum: 02.10.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Unternehmen

Jubiläumsparty in der Spittelauer Firmenzentrale: Zum runden Geburtstag wurde mit Kunden und Wegbegleitern des ...