European Business Awards: 6B47 ist National Champion

Eine internationale Jury hat 6B47 Real Estate Investors zum National Champion des European Business Awards gewählt. Mit der Auszeichnung nimmt 6B47 am weiteren Juryprozess zur Wahl der europäischen Gewinner teil.

6B47 Real Estate Investors wurde zum österreichischen Champion des European Business Awards gewählt. Eine internationale Jury, bestehend aus 150 europäischen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, zeichnet damit erfolgreiche und innovative Unternehmen in der Europäischen Union aus. Mit der Auszeichnung zum National Champion nimmt 6B47 am weiteren Juryprozess zur Wahl der europäischen Gewinner teil.


Einzigartiges Geschäftsmodell

Die Jury begründete ihr Urteil mit dem einzigartigen Geschäftsmodell von 6B47. Überzeugen konnten außerdem die offene Unternehmenskultur wie ein partizipativer Mitarbeiterdialog, bei dem jeder Mitarbeiter sich direkt bei der obersten Managerebene mit seinen Ideen einbringen kann, ein transparentes Bonus System und flexible Arbeitszeitmodelle.


Transparente Unternehmenspolitik

Vorstandsvorsitzender von 6B47, Peter Ulm: „Nach der Lehmann Pleite wurden Investoren vorsichtiger und verlangten mehr Transparenz bei Immobilienfonds. Diese Chance haben wir frühzeitig erkannt und unser Geschäftsmodell und die Werte unseres Unternehmens nach diesem Bedürfnis ausgerichtet. Wir sind nicht nur als Investor selbst bei jedem Projekt dabei, sondern tragen als Immobilienentwickler sämtliche Verantwortungen von der Entwicklung bis zur Verwertung. Unsere Investoren werden laufend informiert und können bei jedem einzelnen Projekt entscheiden, ob sie mitinvestieren wollen oder nicht. Es freut mich, dass diese neue Form der transparenten Unternehmenspolitik auch international anerkannt wird.“


Autor:

Datum: 14.10.2014

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Unternehmen

Jubiläumsparty in der Spittelauer Firmenzentrale: Zum runden Geburtstag wurde mit Kunden und Wegbegleitern des ...