Gleichenfeier in St. Pölten

Wiener Städtische und Donau Versicherung feiern die Fertigstellung des Rohbaus ihrer neuen Landesdirektion. Geplant hat das Wiener Architekturbüro Neumann + Partner nach Green Building-Kriterien.

Der Rohbau der neuen Landesdirektion für die Wiener Städtische Versicherung und die Donau Versicherung in St. Pölten wurde fertiggestellt. Knapp ein Jahr nach Baubeginn fand die Gleichenfeier statt. Für die Planung des Bürogebäudes zeichnet das Wiener Architekturbüro Neumann + Partner verantwortlich. Die neue Versicherungszentrale setzt auf Symbolwirkung in Bezug auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. So wird das Gebäude als Green-Building errichtet.

Die reinen Errichtungskosten betragen knapp 14 Millionen Euro. Mit 3.800 Quadratmetern Nettonutzfläche auf vier Ebenen soll die neue Landesdirektion rund 180 Mitarbeitern Platz bieten.


Autor:

Datum: 28.06.2012

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Unternehmen

Jubiläumsparty in der Spittelauer Firmenzentrale: Zum runden Geburtstag wurde mit Kunden und Wegbegleitern des ...