© baumit/fitzpress

Helmut Walten verstärkt das w&p-Management

Helmut Walten übernimmt die Verkaufsleitung der w&p Baustoffe GmbH in Österreich. Unter seiner Führung soll ein Vertrieb des 21. Jahrhunderts implementiert werden.

Neubesetzung bei der zur Wietersdorfer Unternehmensgruppe zählenden w&pBaustoffe GmbH: Pünktlich zum Start der Bausaison 2016 wurde Helmut Walten zum neuen Verkaufsleiter für Österreich befördert, er ersetzt in dieser Position Volker Grill. Zu den Kernkompetenzen des Klagenfurters zählen unter anderem die Entwicklung und Steuerung von Strategieprozessen, der Aufbau neuer Geschäftsfelder, die Akquisition und Bindung von Schlüsselkunden sowie erfolgreiche Markensteuerung.

"Gute Vorraussetzungen für den Erfolg"

Durch langjährige Managementtätigkeit bei Unternehmen der Bauzulieferindustrie sowie als selbsständiger Unternehmensberater bringt Walten reichlich Erfahrung im Aufbau von Vertriebsorganisationen und Gesellschaften in seine neue Position mit. Hubert Mattersdorfer, Geschäftsführer der w&p Baustoffe GmbH, freut sich auf die Zusammenarbeit: "Helmut Walten verfügt über eine langjährige Profit und Loss-Verantwortung mit nachweislichem Erfolg im Vertrieb und eine spezielle Expertise in der Umsetzung von Change Managementprozessen; wichtige Vorraussetungen für den Erfolg in dieser Funktion."

w&p Baustoffe GmbH:

In der w&p Baustoffe GmbH werden alle Baustoffaktivitäten der Wietersdorfer Gruppe im In- und Ausland zusammengefasst. Dazu zählen Wärmedämmverbundssysteme, Baustoffe wie Werktrockenmörtel, Nassmörtel, Estriche sowie Kleber- und Spachtelmassen. Die w&p Baustoffe GmbH ist mit den Marken Baumit und Kema in rund 20 Ländern vertreten; der Markt umfasst dabei weite Teile Europas.

Weitere Infos

 

AutorIn:
Archivmeldung: 23.02.2016

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter