© Shutterstock

Immofinanz beschließt Aktienrückkaufprogramm

Die Immofinanz Group startet ein Aktienrückkaufprogramm für eigene Aktien mit einem Volumen von 50 Millionen Euro. Fünf Cent je Aktie von der geplanten Dividende von 20 Cent werden investiert.

Der Vorstand der Immofinanz AG hat beschlossen, ein Rückkaufprogramm für eigene Aktien durchzuführen. "Wir haben für das laufende Geschäftsjahr eine Dividende von 20 Cent je Aktie angekündigt. Sehr viele Investoren schätzen zwar diese außerordentlich attraktive Dividendenrendite, würden aber auch – alternativ oder zusätzlich einen – Aktienrückkauf begrüßen, solange der Kursabschlag zum NAV so hoch ist wie derzeit. Der Immofinanz -Vorstand hat daher in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat beschlossen, fünf Cent je Aktie von dieser geplanten Dividende in ein Rückkaufprogramm zu investieren. Daher wird die Immofinanz Group in den nächsten Tagen ein Aktienrückkaufprogramm starten, vorerst befristet mit dem Ende dieses Geschäftsjahres – das ist der 30.4.2013 – und einem Volumen von 50 Millionen Euro", so Eduard Zehetner, CEO der Immofinanz Group.

AutorIn:
Datum: 25.09.2012

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Unternehmen

Internorm

Unternehmen

Internorm gewinnt „MARKET Quality Award"

Mit gleich drei Auszeichnungen startet Europas führender Fensterhersteller in den Frühling: Beim MARKET Quality ...

Internorm

Unternehmen

Internorm bei Jahrespressegespräch optimistisch

Wenn nicht jetzt, wann dann? Internorm erwartet das stärkste Sanierungsjahr seiner Unternehmensgeschichte. ...

ALUKÖNIGSTAHL

Unternehmen

Jubiläum: 160 Jahre Alukönigstahl

Alukönigstahl, renommierter österreichischer Gesamtlösungsanbieter für Aluminium- und Stahlsysteme, feiert heuer ...

Baumit GmbH/APA-Fotoservice/Juhasz

Unternehmen

Baumit: Alles angerichtet für den Sanier-Turbo

Wie stehen die Hausbesitzer hierzulande zur Fassadensanierung? Wie gut sind sie über Förderungen informiert? Bei ...

HARTL HAUS

Unternehmen

Hartl Haus gewinnt Quality Award

Die aktuelle Befragung des Marketinstituts hat gezeigt, dass Hartl Haus in den Bereichen Weiterempfehlung, ...

Glorit

Unternehmen

Glorit gewinnt Innovationspreis

Laut einer Market Institut-Umfrage ist Glorit der innovativste Fertighaushersteller Österreichs. Dieser ...

BUWOG Stephan Huger

Unternehmen

Digitale Transformation: BUWOG setzt DPU ein

Die Digitale Projektumgebung (DPU) ist eine neue Softwareplattform, die eine Zusammenarbeit bei Bauprojekten mit ...

Blaue Lagune, Thomas Laimgruber

Unternehmen

Bauzentrum eröffnet im Mai 2024

Die Arbeiten auf der Baustelle am Areal der Blauen Lagune laufen auf Hochtouren, die Aussteller stehen für den Bezug ...

ONE VIEW - Sarah Fellner

Unternehmen

Musterhauspark bestellt neue Geschäftsführerin

Julia Mauberger, akad. MM hat mit Anfang September die Leitung der MUSTERHAUSPARK vom Interims-Geschäftsführer Mag. ...