Investment Archiv (133 Artikel) - Seite 1 von 12

Investoreninteresse an Wiener Büroimmobilien bleibt hoch. Jüngstes Beispiel: TH Real Estate hat für ihren Austrian Property Fund die Liegenschaft „Adler & Ameise“ beim Wiener Gasometer von der deutschen Wealthcap übernommen.

Vor fünf Jahren hat Baumit seine Zelte am französischen Markt aufgeschlagen. Mit dem Kauf des Fassadengeschäftes des französisch-belgischen Baustoffherstellers Cantillana wird dort jetzt der nächste Pflock fixiert.

Wie die Immofinanz heute Nachmittag, 18. April 2018, gemeldet hat, hat der Konzern 19.499.437 Inhaberaktien (entspricht einer Beteiligung von 29,14 Prozent) an der S Immo AG von Gesellschaften der RPR-Gruppe und der Signa-Gruppe erworben.

Die in rund 150 Ländern vertretene Gruppe hat die dahinterstehende nordeuropäische Danfoss Värmepumpar AB übernommen. Über den Kaufpreis haben alle Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

Die Sparkassen Versicherung AG Vienna Insurance Group hat ihre Anteile an der S Immo AG veräußert. Investor Rene Benko übernimmt 7,28 Prozent und stockt damit seine Beteiligung kräftig auf.

Ende August hat die Wopfinger Gruppe die Wietersdorfer Baustoff-Sparte übernommen. Jetzt wurden erste strategische Weichenstellungen bekannt gegeben: In Summe sollen 4,5 Millionen Euro nach Kärnten fließen.