Ljubljana Sportzentrum

Sloweniens Hauptstadt befindet sich im Umbau: Nach dem Umbau der Innenstadt um den Hauptbahnhof folgt nun die Neugestaltung des Nordostens von Ljubljana in Form eines Sport-, Erholungs- und Einkaufszentrums.

Die slowenische Hauptstadt erhält einen neuen Sportkomplex. Der Sportpark Stozice ist das Ergebnis einer PPP-Konstruktion zwischen der Stadt Ljubljana und dem Developer Grep. Er wird ein neues Fußballstadion, eine Mehrzwecksporthalle sowie ein Einkaufszentrum und auch einen Erholungspark umfassen. Das 182.000 Quadratmeter große Areal wird damit zu einem neuen Brennpunkt der Stadtentwicklung Ljubljanas, wo um den alten Hauptbahnhof seit kurzem gerade auch ein neues Stadtzentrum entsteht

Die neue Halle und das Stadion werden gemeinsam mit dem prismenartigen Wohntürmen der BS3-Wohnquartiers, dem Laibacher World Trade Center und den Smelt-Komplex ein neues weit sichtbares Landmark an nordöstlichen Tor zur eigentlichen Stadt bilden. Geplant und entwickelt wurde der Komplex von Sadar & Vuga, das bekannteste Aushängeschild des slowenischen Architekturwunders der vergangenen Jahre, und KSS Creative Architecture and Design in London. Das Konzept für das Shopping Center stammt von MYSI Tel Aviv und OFIS Ljubljana.

World Architecure News © World Architecure News

Unter dem Sportzentrum und dem Park entsteht ein neues Einkaufszentrum.


Autor:

Datum: 30.01.2009

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Immobilienprojekte