Vario-Haus mit neuem Teamleiter

Das Verkaufs-Support-Center des niederösterreichischen Fertighausherstellers Vario-Haus wird ab sofort von Markus Döller, der seit 2002 im Unternehmen beschäftigt ist, geleitet. Wie das Unternehmen meldet, wird er mit seinem Team für die Unterstützung aller Bauberater in Planungs-, Kalkulations- und Verkaufsfragen sowie für die Betreuung der integrierten CAD-Software verantwortlich zeichnen.

„In dieser Position ist er dafür zuständig, die Bearbeitungseffizienz der individuellen Kundenanfragen zu steigern sowie die Zufriedenheit der Vertriebspartner zu erhöhen“, heißt es aus der Fertighauszentrale. Der neue Teamleiter solle damit aktiv zum Verkaufserfolg beitragen.

Markus Döller ist gelernter Zimmerer und hat zusätzlich die HTL Mödling, Abteilung Holztechnik absolviert. Daraufhin ist er als Planer in die Fertighausbranche eingestiegen. Im  Jahr 2002 wechselte er zu Vario-Haus in die Ausführungsplanung. Seit acht Jahren ist er im Verkaufs-Support-Center tätig und kümmert sich dort um die Fertighaus CAD Software.


AutorIn:

Datum: 30.01.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen