Johann Marchner, Geschäftsführer Wienerberger Österreich, ist stolz auf den „Market Quality Award“, der Wienerberger als bestes Bauunternehmen Österreichs auszeichnet. © Wilfried Lechner

Market Quality Award: Wienerberger ausgezeichnet

Vom renommierten Market Institut wurde Wienerberger Österreich als bestes Unternehmen der österreichischen Baustoffindustrie ausgezeichnet. Auch in den Kategorien „Wandsysteme“ sowie „Dachdeckmaterialien“ konnte der erste bzw. zweite Platz geholt werden.

Erneut hat das Market Institut aus Linz zwischen Mai und September 2021 rund 100 Baumeister in sechs Einzelstudien in den Produktgruppen „Verputze/Fassaden & Trockenbau“, „Dämmmaterialien“, „Dachdeckmaterialien“, „Bauelemente“, „Kaminsysteme“ und „Ziegel/Wandsysteme“ zu den Leistungen der Hersteller und Lieferanten bei Produkten und Service gefragt. Unter die Lupe genommen wurden die Beliebtheit der Unternehmen und deren Produkte beim Endkunden, die Qualität der Produkte und Leistungen, die Innovationskraft und das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Service, Marketingaktivitäten und die Reklamations- und Retourenabwicklung. Insgesamt wurden 72 Unternehmen bewertet.

Die drei besten einer jeden Kategorie erhielten vom Market Institut den „Quality Award“. Wienerberger Österreich darf sich über gleich drei dieser Auszeichnungen freuen: Im Gesamtranking aller beurteilten Unternehmen ging der Ziegelhersteller als Sieger hervor und ist somit der beste Baustoffhersteller Österreichs. Auch in der Kategorie „Ziegel/Wandsysteme“ konnte sich Wienerberger wie bereits im Vorjahr den ersten Stockerlplatz sichern – in der Kategorie „Dachdeckmaterialien“ holte sich das Unternehmen Platz 2.

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter