M.O.O.CON holt Verstärkung

Mit der neuen Niederlassung in Düsseldorf verstärkt der Objektberater M.O.O.CON seine Präsenz im deutschsprachigen Raum. Frank Helfenstein wird die Geschicke am neuen Standort leiten.

Frank Helfenstein wird Leiter der neuen Niederlassung des Objektberaters M.O.O.CON in Düsseldorf. Der Rheinländer war zuvor im Rahmen seiner Tätigkeit für Siemens Real Estate für die Entwicklung und Implementierung von Immobilienstrategien verantwortlich. In New York hat er als selbstständiger Berater europäische Unternehmen bei ihrem Markteintritt in die USA unterstützt.


"Die richtigen Immobilienstrategien können einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten“, weiß Helfenstein. „Dies setzt voraus, dass man die wichtigen Wechselwirkungen zwischen Mensch, Organisation und Objekt erkennt."


Mit der neuen Niederlassung ist M.O.O.CON nun mit fünf Standorten im deutschsprachigen Raum vertreten: Waidhofen an der Ybbs, Wien, Frankfurt am Main, Hamburg und Düsseldorf. Im vergangenen Geschäftsjahr erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 5,5 Millionen Euro.


Autor:

Datum: 02.07.2013

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Unternehmen