Neubesetzungen bei Wietersdorfer

Wolfgang Marcher und Volker Grill verstärken die w&p Baustoffe GmbH. Marcher folgt Hannes Gailer und übernimmt die Geschäftsführung für den Bereich Finanzen. Gailer bleibt der Gruppe als CFO für alle Geschäftsfelder erhalten.

Bei der zur Wietersdorfer Unternehmensgruppe gehörende w&p Baustoffe GmbH gibt es personelle Veränderungen: Wolfgang Marcher (42), zuletzt als CFO bei Kioto Clear Energy AG tätig, übernahm per 1. Oktober die Geschäftsführung für den Bereich Finanzen. Er folgt damit Hannes Gailer, der weiterhin für alle fünf Geschäftsfelder der Wietersdorfer Gruppe als CFO verantwortlich zeichnet.

Volker Grill (43) - zuletzt Verkaufs- bzw. Werksleiter einer Nassproduktion in der Steiermark - begann per 1. Oktober bei der w&p Baustoffe GmbH als neuer Verkaufsleiter in Österreich für Baumit Baustoffe.

In der w&p Baustoffe GmbH werden alle Baustoffaktivitäten der Wietersdorfer Gruppe im In- und Ausland zusammengefasst. Dazu zählen Wärmedämmverbundsysteme, Baustoffe wie Werktrockenmörtel, Nassmörtel, Estriche sowie Kleber- und Spachtelmassen. Heute ist die w&p Baustoffe GmbH mit den Marken Baumit und Kema in rund 20 Ländern vertreten. Der Markt umfasst dabei weite Teile Europas mit Schwergewicht Ost-, Südost- und Nordosteuropa.


Autor:

Datum: 12.10.2012

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen