Vera Skala gründet Avstria Real

Neue Konkurrenz in Wien: Das neue Makler-Unternehmen von Gründerin Vera Skala will sich vorwiegend mit hochwertigen Hotel- und Wohnimmobilien für finanzkräftige Käufer aus Osteuropa beschäftigen.

Avstria Real GmbH © Avstria Real GmbH

Die Wiener Immobilienwelt ist um ein Unternehmen reicher: Vera Skala spezialisiert sich mit ihrer neu gegründeten Avstria Realauf Immobilienvermittlung und -beratung für qualitativ hochwertige Hotel- und Wohnimmobilien in ganz Österreich. Das Angebot des neuenUnternehmens richtet sich vornehmlich an Käufer aus Osteuropa mitSchwerpunkt auf Russland, Ukraine und Kasachstan. Der Name der inÖsterreich, Russland, Ukraine und Kasachstan geschützten Marke "Austria Real" steht für die Übersetzung von "Österreich" aus dem kyrillischen in lateinischen Buchstaben.


"AVSTRIA Real ist österreichweittätig und verfügt über ein Portfolio, das exakt auf die Bedürfnisse ausländischer Käufer und Investoren zugeschnitten ist, die aufgrundder stabilen Wirtschaftslage und der nachhaltig positiven Entwicklungam Immobilienmarkt hohes Interesse an Österreich haben", erklärt Skala. Zu Skalas Team zählen fünf Mitarbeiterinnen mit Spezialisierung auf die Kernmärkte von Avstria Real.


Autor:

Datum: 26.11.2012

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Unternehmen

Jubiläumsparty in der Spittelauer Firmenzentrale: Zum runden Geburtstag wurde mit Kunden und Wegbegleitern des ...