© patrick/stock.adobe.com

KNX-Profis im Kollektiv

KNX Austria wirbt um Partner. Als Mitglied des KNX-Profi Netzwerkes profitieren Unternehmen von einer Reihe von Vorteilen und unterstützen dabei, die Bekanntheit der KNX Technologie zu steigern.

Zahlreiche Bauherren und Häuselbauer vertrauen KNX, dem weltweiten STANDARD für Gebäudeautomationen. Geben auch Sie Ihr Projekt in erfahrene Hände und setzen Sie auf ein smartes Eigenheim mit KNX.

Der Verein KNX Austria wurde im Jahr 2013 gegründet und legt mit seinen bisher knapp 100 Mitgliedern großen Wert darauf, die Bekanntheit der standardisierten KNX Technologie in Österreich durch Herstellerübergreifende und -unabhängige Marketingmaßnahmen. Hinzu kommt die Zusammenarbeit mit Gruppen und Organisationen mit ähnlichen Zielen.

Alle KNX Umsetzer wie Systemintegratoren, Elektroplaner und Elektrotechniker haben die Möglichkeit, Teil eines KNX Netzwerkes zu werden und den weltweit einzigen Standard für Gebäudesystemtechnik zu fördern und die Position als führendes Smart Home System zu festigen. Namhafte Vereinsmitglieder sind unter anderem ABB, Euro Unitech, Gira, Hager, Niko, Schneider Electric, Siblik, Siemens, Somfy, Steinel, Thermokon, Wago.

Jetzt KNX-Profi werden!

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Partner eines bereits bestehenden KNX Netzwerkes in Österreich 
  • Erstinformation über KNX Austria Aktivitäten  
  • Gemeinsamer Erfahrungsaustausch bei KNX-Profi-Treffen und Webinaren 
  • Weiterempfehlung bei der Suche nach KNX Smart Home Lösungen 
  • Unternehmensaufnahme in die Kundensuchmaschine auf der KNX Austria Webseite 

 

Für die Aufnahme als KNX Profi ist lediglich der Fragebogen unter https://www.knxaustria.at/fragebogen-knx-profi auszufüllen.  

 



  •  

AutorIn:
Datum: 14.09.2021

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter