© immonet/Karin Bornett

Durch die Hölle - mit Herz und Verstand

Lampenfieber und schlaflose Nächte vor öffentlichen Auftritten oder vor dem Mitarbeitergespräch? Genau durch diese Hölle schicken Wojciech Czaja und Bettina Wegleiter ihre Schäfchen - ein Workshop voller Emotion.

Lampenfieber, schlaflose Nächte, Kloß im Hals - Öffentliche Auftritte sind für viele die Hölle, ob "alter Hase" oder "Frischfang". Und genau durch diese Hölle schickten die Kommunikationsprofis Wojciech Czaja und Bettina Wegleiter uns Workshopteilnehmer. Unter dem Titel "Ähm, ja also..." geben die Experten all jenen wertvolle Handlungsanleitungen sowie Tipps und Tricks, denen manchmal die Sprache fehlt. Als Redakteurin war ich für Sie beim zweitägigen Kommunikationstraining dabei.

Für jedes Problem eine Lösung

Die Themen? So unterschiedlich wie die Teilnehmer! Ob Makler, Architekten oder eben Redakteurin, vom Gesundheits- bis zum Schulwesen, die Trainer haben für quasi jedes Kommunikationsproblem eine Lösung. Verschiedenste Trockenübungen, die genau auf das individuelle Anliegen zugeschnitten und sehr praxisnahe angelegt sind, reichen von der Moderation einer Podiumsdiskussion über das Halten von Präsentationen bis hin zum konstruktiven Führen von Mitarbeitergesprächen. Mit viel Herz und Verstand wenden die Profis dabei Methoden aus der Kommunikationswissenschaft, der Systemik, aus der Resilienz- und Verhaltensforschung sowie aus der sogenannten Posturalen Integration (PI) nach Jack Painter an und leiten professionell durch die Angstsituationen jedes einzelnen Teilnehmers.

Realitätsnah und praxistauglich

Rollenspiele, Stimm- und Entspannungsübungen sind die zentralen Elemente dieses Wochenendes. Besonders bewegend empfinde ich das Szenario einer jungen Sozialpädagogin, die sich mit aller Hingabe den Problemen von Eltern und Kindern widmet - Das Thema dabei: Distanz zu wahren. Spannend das Interview mit der angehenden Politikerin und lehrreich die offizielle Begrüßungsrede einer Architekturexpertin. Ich selbst wollte mich meinem Lampenfieber stellen und entschied mich dafür, eine Podiumsdikussion zu leiten. Das Aufatmen, sobald der Spuk vorbei war, war groß, die Tipps wertvoll: von der Auswahl des strategisch günstigsten Sitzplatz bis hin zum Aufbau von Strukturen im Gespräch. Die Fähigkeiten, solche und ähnliche Aufgaben zu meistern, stecken aber in jedem von uns, so das Credo von Czaja und Wegleiter, diese gilt es nur "heraus zu kitzeln". Die nachgestellten Situationen sind alle der Realität entnommen und beruhen auf den Erfahrungen der Teilnehmer.

Angstschweiß inklusive

Für mich persönlich war das Wochenende sehr intensiv. Denn die Experten kratzen nicht nur an der Oberfläche, sondern gehen an die Wurzel des Problems, wobei die emotionalen Grenzen der Teilnehmer nie überschritten werden. Und auch wenn ich gerade nicht selbst in die Übung involviert war, auch von den Problemfällen meiner "Mitstreiter" konnte ich zahlreiche Tipps für mich verwerten. Die Gruppen sind übrigens angenehm klein und bestehen aus maximal zehn Personen. Am Ende des Workshops verließ ich den Ort des Geschehens gestärkt, voller Selbstvertrauen und mit großer Zuversicht, Sie meine Damen und Herren, bald stressfrei und mit trockenen Händen vom Podium begrüßen zu dürfen!

AutorIn:
Datum: 19.01.2015

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Branchen News

gopixa/stock.adobe.com

Branchen News

Immobilienpreise zogen 2021 weiter an

Der Steilflug bei den Immobilienpreisen nimmt keine Ende und setzte sich laut WKO-Immobilienpreisspiegel auch 2021 ...

SK Rapid

Branchen News

Fußball & Business im SK Rapid Business Club

Pulsierende Atmosphäre gepaart mit grün-weißem Fußballgenuss in einzigartigem Ambiente? Das und vieles ... weiterlesen

Gorodenkoff/stock.adobe.com

Branchen News

Erheblicher Anstieg der Baupreise im 1. Quartal 2022

Der Baupreisindex für den Hoch- und Tiefbau lag laut Berechnungen von Statistik Austria im 1. Quartal 2022 bei 110,8 ...

Baumit/Wiesner

Branchen News

Neues Zusatzmodul für BauMinator

Mit dem BauMinator® System können Bauteile, Objekte und Formen zwischen 50 cm und 5 Meter Größe gedruckt werden. ...

Blaue Lagune/Thomas Laimgruber

Branchen News

Schneller Baufortschritt im Bauzentrum Blaue Lagune

Die fünf Ausstellungsgebäude werden nach einer ausgetüftelten Logistik errichtet, die den ungestörten Betrieb des ...

Blaue Lagune

Branchen News

Starke Marken und Innovationen fürs Bauzentrum

Dutzende innovative Unternehmen werden das Bauzentrum der Blauen Lagune als einzigartigen POS für ihren Vertrieb ...

Visualisierung Expressiv

Branchen News

SIGNA erwirbt Wiener Wohndevelopment Kay

SIGNA und Universal-Investment erwerben für das Österreich-Mandat der Bayerischen Versorgungskammer die ...

JAMJAM

Branchen News

Gold für WINEGG-Wohnprojekt

Wenn "Betongold" eine neue Bedeutung bekommt: der Projektentwickler WINEGG erhielt für ein Wohnhaus in Wien das ...

ltyuan/stock.adobe.com

Branchen News

Einrichtungsbranche verzeichnet weiteres Umsatzplus

Die Einrichtungsinvestitionen der Österreicher wuchsen im ersten Halbjahr substanziell, das zeigen die Daten einer ...