Wroclaw wächst hoch

Die Euro 2012 zeigt in Polen schon ihre ersten Spuren und löst einen Bauboom in den Veranstaltungsstädten der EM aus. Auch die Skyline des schlesischen Wroclaw, einst Breslau wächst und soll nun mit dem Sky Tower wirklich markant werden.

Die Euro 2012 zeigt in Polen schon ihre ersten Spuren und löst einen Bauboom in den Veranstaltungsstädten der EM aus und eifert den Hochhausboom Warschaus nach. Auch die Skyline des schlesischen Wroclaw, einst Breslau wächst und soll nun mit dem Sky Tower wirklich markant werden.

Das Projekt des angeblich reichsten Polen, Leszek Czamecki, eines Geschäftsmanns aus Wroclaw, macht Furore. Er möchte in seiner Heimatstadt das größte Gebäude der schlesischen Hauptstadt realisieren. Sky Tower, der Kernbau des aus insgesamt zehn Gebäuden bestehenden Komplexes wird 258 Meter haben und auf 56 Etagen eine Gesamtnutzfläche von 27.367 Quadratmeter.

Errichtet wird Sky Tower von der Firma LC Corp., obwohl die Firma 2007 ein äußerst schlechtes Börsendebüt hinlegen musste – aber laut „Forbes“ verfügt Czamecki noch immer über ein Milliardenvermögen.

Der Komplex wird etappenweise eröffnet: 2010 das Einkaufszentrum, 2011 weitere Dienstleistungsgebäude und 2012 schließlich der Turm selbst. Die Bauarbeiten begannen im März 2008.

LC Corp © LC Corp

Breslau eifert Warschauer Skyline nach.

LC Corp © LC Corp

Bereits 2010 wird das EKZ eröffnet und der Tuem selbt soll zur EM 2012 fertig sein.


Autor:

Datum: 06.02.2009

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Immobilienprojekte