Aufzugsplanung mit wenigen Klicks

Mit „Digital Plan & Design“ – einem smarten und vor allem schnellen Aufzug-Online-Planungstool für die Architekten- und Planerszene – geht Schindler an den Start. Das kostenlose Hilfswerkzeug ist laut Lifthersteller für alle Normen sowie regionale Bauordnungen ausgelegt. Freigeschaltet wird dieser Tage. Einer der ersten Testmärkte ist Österreich.

Der Planer aus dem Hause Schindler eigne sich den Entwicklern zufolge nicht nur für die komplette Aufzugsplanung von Wohn- oder Einfamilienhäusern. Auch Bürogebäude, Einkaufszentren, Hotels, Spitalseinrichtungen oder etwa öffentliche Bauten könnten so einem ersten Test unterzogen werden.

schindler.com © schindler.com

Erste Ergebnisse in 15 Sekunden

schindler.com © schindler.com

New Installation-Direktor Oliver Hilpert: „Egal ob Personen-, Service-, Betten- oder Lastenaufzug – mit Digital Plan & Design lassen sich komplexeste Aufgaben nun in knapp 15 Sekunden lösen.“ Die Features des Planungstools würden sich auch auf den jeweiligen Einsatzort abstimmen lassen und zudem auch länderspezifische Normen mit einkalkulieren.

Österreich ist neben Großbritannien eines der ersten Länder, in denen Digital Plan & Design verfügbar ist. „Der neue Planungsnavigator von Schindler ist perfekt auf die heimische Gebäudelandschaft abgestimmt. Somit können über 90 Prozent der Planungsaufgaben abgedeckt werden“, sagte Hilpert anlässlich des digitalen Kick-offs.

Das Planungsprogramm bietet zwei Funktionen: „Fast Track“ und „Online Planung“. Ein großes Paket an Hilfefunktionen und Erklärungen zu den einzelnen Berechnungs- und Auswahlschritten soll die Anwendung im Sinne optimierter Lösungen weiter erleichtern.

Weitere Infos zu "Digital Plan & Design"


AutorIn:

Datum: 09.11.2016

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Planung