Huma Eleven: Center-Erweiterung im Herbst

Wie SES Spar European Shopping Center meldet, wird nach dem Sommer der zweite Bauteil des Einkaufszentrums Huma Eleven in Wien-Simmering in Betrieb genommen. Die Zahl der Shops steigt damit auf über 90 – auf rund 50.000 Quadratmeter vermietbarer Fläche. Phase zwei bringt viele neue Modelabels ins Haus.

Der Shoppingtempel war laut Betreiber SES im März 2016 neu errichtet worden. Der Erweiterungsbau (als Eigentümer des Centers fungiert die Jost Hurler Unternehmensgruppe München) ist nunmehr kurz vor Fertigstellung.

Viele Neuzugänge – vor allem aus der Modewelt

Unter den Neuzugängen ist die Mode- und Wohnaccessoires-Kette TK Maxx, die hier ihre dritte Wien-Filiale eröffnen wird. Erstmals Wiener Shopping-Luft schnuppern wird der Modepark Röther mit seinem Multibrand-Label-Konzept. Ebenfalls neu ins Center einziehen werden unter anderem Müller und Humanic.

Familienzone

Mit der begrünten Mall und der bestehenden Gastrozonen setzt der Betreiber vor allem auf Familien mit Kindern. Für diese wurde im Zuge des Neubaus 2016 eigens die Erlebniswelt „Planet Lollipop“ installiert. Für Kleinkinder ist die Spielfläche „Mini Lollipop“ reserviert.


AutorIn:

Datum: 01.08.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Büro und Gewerbe

Nach starken Zuwächsen im Jahr 2016 hat die Immobilien Management-Tochter der EHL Gruppe mit Jänner 2017 die Verwaltung weiterer Einzelhandelsobjekte in Ober- und Niederösterreich übernommen. Laut Unternehmen werden damit zusätzlich 29.000 Quadratmeter Nutzfläche gemanagt.

Der deutliche Dreh ins Plus am Wiener Büromarkt bestätigt sich auch am Wienerberg. Coca-Cola HBC Österreich übersiedelt in den Business Park Vienna. Bezogen werden 6.300 Quadratmeter, der Einzugstermin ist laut Immofinanz mit März 2017 fixiert.

SES Spar European Shopping Centers investiert mehr als 20 Millionen Euro in ein Refurbishment des Sillparks. "Mehr Emotion" soll die Aufenthaltsqualität steigern und eine höhere Frequenz bringen.