Open Space Büro oder Großraumbüro

Diese Büroart ist eine durchgehende Bürofläche, die nur durch Mobiliar in einzelne Zonen eingeteilt ist. Man ist in der Gestaltung sehr frei, weil es keine Wände gibt und kann alle Mitarbeiter quasi ohne Hierarchien in einem Raum zusammenbringen.

Das Open Space Büro oder Großraumbüro ist eine durchgehende Bürofläche, die nur durch Mobiliar in einzelne Zonen eingeteilt ist. Man ist in der Gestaltung sehr frei, weil es keine Wände gibt und kann alle Mitarbeiter quasi ohne Hierarchien in einem Raum zusammenbringen. Durch mobile Raumgliederungssysteme oder Farbcodes können dennoch kleine Bereiche erzeugt werden, die zum Beispiel einer Abteilung angehören. Kommunikation und dynamische Problembewältigungen haben hier freien Lauf.

Vorteile
• fließende Kommunikation
• dynamische Arbeitsprozesse
• Förderung des Teamworks
• verstärkte Bereitschaft, sich zu bewegen
• Treffen und Meetings in einer Auswahl von Zonen
• aktive Mitarbeit und Teilnahme am Geschehen
• Gleichwertigkeit der Arbeitsplätze
• maximale Flexibilität und variable Raumgrößen

Nachteile
• hoher Geräuschpegel
• eventuell Ablenkung durch Personenverkehr
• weniger Intimität als Preis für die Offenheit

Blaha © Blaha

Sternform | Kastellform


Autor:

Datum: 21.11.2008

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Planung