Sportevent "wie aus dem Bilderbuch"

Die malerische Bergregion Zell am See Kaprun sorgte bei den "balloonalps" für atemberaubende Eindrücke - von oben und von unten. Dass der Event auch nächstes Jahr statt finden wird, ist bereits fix - Genießen Sie die Bilderbuchimpressionen der balloonalps 2016 in unserer Galerie.

Die Zweite Auflage der „balloonalps – THE ALPS CROSSING EVENT!" bot spektaktuläre Eindrücke - von oben, wie von unten. Mehr als 30 Ballone fuhren um die Siegertrophäe und das abwechslungsreiche Rahmenprogramm lockte mehr als 3.000 ZuseherInnen in die Skiregion Zell am See-Kaprun.

Spektakuläre Sicht aus allen Perspektiven

Renate Ecker, Geschäftsführerin Zell am See Tourismus GmbH: „Wir sind sehr stolz, dass auch die zweite Auflage von „balloonalps – THE ALPS CROSSING EVENT“ in Zell am See-Kaprun so erfolgreich verlaufen ist. Die Nacht der Ballone war eine einzigartige Veranstaltung, die Groß und Klein fasziniert und gefesselt hat. Wir freuen uns sehr, dass die Kooperation auch 2017 wieder durchgeführt wird und hoffen auch in den folgenden Jahren auf eine Weiterführung. Eine Ballonfahrt, egal in welche Richtung man fährt, garantiert unvergessliche Momente, eine eindrucksvolle Winterlandschaft und eine noch beeindruckendere Bergwelt rund um Zell am See-Kaprun. Besonders der ‚Fly-In‘ am Zeller See am Abschlusstag war hoch spannend und sorgte für helle Aufregung.“

Erwartungen der Veranstalter übertroffen

Veranstalter der balloonalps 2016, Gerhard Hobiger stimmt zu: "Die Organisation war für die Teilnehmer, von denen uns viel positives Feedback erreichte perfekt, auch das Gesamtprogramm mit Fachvortrag, Welcome Cocktail, Casinoabend, Weißwurstessen, einer Abschlussveranstaltung in der Burg Kaprun und vielen weiteren Programmpunkten ist sehr gut angenommen worden. Für mich wurden meine persönlichen Erwartungen übertroffen und ich freue mich schon auf die Organisation der ´balloonalps – THE ALPS CROSSING EVENT´ 2017.“

AutorIn:
Archivmeldung: 19.02.2016

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter