„Digitalize Bau+Immo 3.0": Immo goes digital

© www.alufenster.at | Rudolf Fric

Usecases, Innovationen und Visionen: Rund 200 Bau- und Immobilienprofis versammeln sich Anfang März auf Einladung der Ghezzo GmbH im Park Hyatt Wien und tauschen sich über die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft aus.

„Die Digitalisierung verändert unser Arbeiten und die Rahmenbedingungen der Immobilienbranche grundlegend. Spannend ist und bleibt dabei aber, auf welche Technologie wir wann setzen sollen, und welche keine Zukunft haben. Das erfordert eine Befassung mit den Treibern hinter der Digitalisierung, um sie zu verstehen, und dafür müssen wir uns untereinander vernetzen und intensiv austauschen.“ So fasst Andreas Köttl, Vorstand der value one AG, die auch heuer wieder hochkarätig besetzte Konferenz "Digitalize Bau+Immo" zusammen.

Realistische Betrachtung von Heute & Morgen

Was ist wirklich nützlich? Welche Technologien sind ein Muss, welche sind nützlich und welche sind schon bald wieder obsolet? Wie wird die Digitalisierung in die Unternehmensstrategie eingebunden und welche Visionen haben Entscheidungsträger für die Bau- und Immobilienbranche? Praktische Anwendungsbeispiele widmen sich folgenden Themen: Erfahrungen mit BIM aus Pilotprojekten bei 6B47 und ÖSW, Apps für Mieter, Datenmanagement, Smart Building und Digitalisierungsstrategien am Beispiel von RE/MAX und UBM. Zusätzlich präsentieren Technologieunternehmen Innovationen und Produkte, die zeigen, was heute schon technisch umsetzbar ist.

TÜV SÜD Leadership Symposium am 3. April in Wien

Mit einem abwechslungsreichen Programm adressiert der TÜV SÜD im Leadership Symposium Manager und Führungskräfte aller Branchen, um den aktuellen Herausforderungen für die Wirtschaft Österreichs und Mitteleuropas - Silodenken, massiven Veränderung in Kommunikation und gesellschaftlichen Strukturen - mit konkreten Lösungen zu begegnen. Das Leadership Symposium findet am 3. April im Park Hyatt Wien von 9.00 bis ca. 17.00 statt. Weitere Informationen


AutorIn:

Datum: 04.02.2019

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Veranstaltungen