Tag der offenen Tür: Hartl Haus lädt ins Waldviertel

Info- und Beratungstag sowie große Werksschau am 5. Mai 2018: Waldviertler Fertighausproduzent lädt wieder ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Ein Besuch in der hauseigenen Bautischlerei, in der Möbelproduktion oder gleich direkt an der Baustelle, wo ein kürzlich montierter Hartl-Bungalow der Serie „Trend 100“ besichtigt werden kann: Für den diesjährigen „Tag der offenen Tür“ hat der in Waldviertel ansässige Anbieter von Fertighäusern wieder ein starkes Programmpaket geschnürt.

Ausstellung, Lehrlingsbühne

Auch das Ausstattungscenter, wo Fenster, Stiegen, Türen, Wintergärten, Küchen, Möbel und Innentüren ausgestellt werden, wird am Info-Tag groß eingebunden. Zudem zeigt die nächste Generation ihr Können: Lehrlinge plaudern aus der Schule und informieren zu Ausbildungsfragen und Karrieremöglichkeiten.

HARTL HAUS © HARTL HAUS

Gelernt ist gelernt: Lehrlinge live vor Ort.

Bunter Programm-Reigen

Wer keine Höhenangst hat, kann sich im 40 Meter hohen Kran den richtigen Überblick über das gesamte Firmenareal verschaffen. Ein buntes Rahmenprogramm – von Kinderbetreuung mit Basteln, Hüpfburg, Karussell, Schminken bis hin zu einem 6 Meter hohen Kletterturm – soll die jungen Besucher erfreuen. Für Speis und Trank wird laut Hartl Haus im Festzelt gesorgt.


AutorIn:

Datum: 23.04.2018

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Veranstaltungen