Holter eröffnet neue Bäderausstellung

Das Familienunternehmen feierte die Eröffnung seiner insgesamt sechsten Bäderausstellung. Der Standort inklusive Abholmarkt und Logistikzentrum befindet sich südlich von Graz und wurde innerhalb von zehn Monaten errichtet.

Zahlreiche Gäste kamen um die Neueröffnung der 2.000 Quadratmeter großen Bäderausstellung inklusive Logistikzentrum und Abholmarkt von Holter zu feiern. Nur wenige Kilometer südlich von Graz, zeigt das Familienunternehmen ab sofort Bäderwelten für jedes Budget.


Standort Zettling bei Graz

Verkehrstechnisch günstig direkt an der A9 gelegen, konnte der Standort nach zehn Monaten Bauzeit seine Pforten öffnen. Die Ausstellung zeigt Produkte und Materialien, informiert über technische Innovationen, Einrichtungstrends und Neuheiten. „Mit dem neuen Standort in Zettling bei Graz eröffnen wir unsere sechste Bäderausstellung und stehen ab sofort auch unseren Kunden und Partnern im Süden Österreichs in gewohnter Holter-Qualität zur Verfügung“, freuen sich die beiden Geschäftsführer, Jasmin Holter-Hofer und Michael Holter, auf den Betriebsstart in der Steiermark.


Familienbetrieb mit 600 Mitarbeitern

Der von der Eigentümerfamilie geführte Großhändler und Servicepartner in den Bereichen Sanitär, Heizung,
Umwelttechnik, Regeltechnik, Lüftungstechnik und Schwimmbadtechnik beschäftigt über 600 Mitarbeiter an elf Standorten in ganz Österreich und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von 209 Millionen Euro.

Holter © Holter

Die beiden Geschäftsführer Michael Holter und Jasmin Holter-Hofer mit Heimo Holter bei der Eröffnungsfeier (v.l. ).

Holter © Holter

Zahlreiche Gäste feierten mit.


Autor:

Datum: 09.05.2014

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Veranstaltungen

Das Salzkammergut ruft. Die „Holz-Haus-Tage“ der Holzforschung Austria finden im kommenden Herbst am 5. und 6. ...

Stadt ist Vielfalt – vor allem in struktureller Hinsicht. Was es für eine gut durchmischte Stadt braucht, wie die ...