QG Talk bei Energiesparmesse Wels

Im Mittelpunkt der dritten Podiumsdiskussion der Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme werden Kosten- und Energieeffizienz der Wärmedämmung stehen. Der Talk findet auf der Energiesparmesse Wels statt.

Im Mittelpunkt der dritten Podiumsdiskussion der Reihe QG Talk der Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (QG WDS) wird Wärmedämmung unter den Aspekten Kosten- und Energieeffizienz stehen. Wie lässt sich Energieeffizienz erreichen? Welche Maßnahmen sind notwendig und wie kann das Ziel einer energieeffizienten Zukunft vorangetrieben werden? Darüber diskutiert am 27.2. bei der Energiesparmesse Wels eine Expertenrunde.

Wärmedämmung unter der Lupe

Weitere Fragen an das Podium werden sein, ob die derzeitige Sanierungssituation den Anforderungen an Energieeffizienz und -ersparnis entspricht. Wer kann und will sich Sanierungen leisten? Wie könnten zukünftige Anreizsysteme für Immobilienbesitzer aussehen? Muss die BürgerInnen-Kommunikation intensiviert werden, um ein breites Bewusstsein für qualitätsvolle Wärmedämmung zu erzielen? Außerdem soll beleuchtet werden, wie effektiv Einzelmaßnahmen einer thermischen Sanierung sind. Und was die ganzheitliche Betrachtung eines Gebäudes bedeutet.

Top-Themen

„Energieeffizienz und Qualität in der Verarbeitung von Wärmedämmverbundsystemen sind Top-Themen der Qualitätsgruppe“, so deren Sprecher Clemens Hecht. „Denn nur ein ordentlich verarbeitetes System kann halten, was es verspricht: Energieeinsparung und Kostenreduktion. Bei einer steigenden Sanierungsrate schlägt das zu Buche.“


Autor:

Datum: 17.02.2014

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Veranstaltungen