Weberzeile Ried feierlich eröffnet

Das Einkaufsviertel WEBERZEILE in Ried wurde nun feierlich eröffnet. Begrüsst wurden die Kunden mit einem Ständchen der Lohnsburger Blasmusikkapelle. SES-Geschäftsführungsvorsitzender Marcus Wild und Center-Managerin Brigitte Biberger freuten sich auch über Besuch der heimischen Politikprominenz.

KarinLohbergerPhotography © KarinLohbergerPhotography

Das Interesse der Kunden für das neue Rieder Einkaufsquartier war groß und auch der OÖ Landeshauptmann Josef Pühringer bestaunte das neue innerstädtische Vorzeigeprojekt gemeinsam mit dem Rieder Bürgermeister Albert Ortig und Vizebürgermeister Michael Steffan. „Sehenswert ist hier alles“, lobte der Landeshauptmann das Projekt und bedankte sich bei Bürgermeister Albert Ortig, SES-Geschäftsführungsvorsitzenden Marcus Wild als Investor sowie der Center-Managerin Brigitte Biberger für die erfolgreiche gemeinsame Realisierung zugunsten von Arbeitsplätzen für die Region.

KarinLohbergerPhotography © KarinLohbergerPhotography

Charmante Architektur auf 24.000 Quadratmetern

Im Shoppingcenter mit seinen 24.000 Quadratmetern bebauter Fläche stehen den Besuchern nun insgesamt 50 Shops zur Verfügung. Mitten in der Innenstadt gelegen, besticht das Einkaufszentrum aber "nicht nur durch Dimensionen, sondern auch durch die charmante Architektur im Herzen einer erfolgreichen Stadt", ist Wild schon seit Beginn der Bauarbeiten sicher.

Die SES Spar European Shopping Centers GmbH investierte 70 Millionen Euro in das Projekt. Rund 500 Arbeitsplätze werden damit geschaffen. Das Einkaufszentrum wird auch eine gute Klimabilanz aufweisen. So wird das Center laut Investoren unter anderem durch Geothermie-Nutzung jährlich eine CO2-Einsparung in der Höhe von bis zu 400 Tonnen im Vergleich zum Einsatz von fossilen Brennstoffen erzielen.


AutorIn:

Datum: 01.09.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Veranstaltungen

Das Salzkammergut ruft. Die „Holz-Haus-Tage“ der Holzforschung Austria finden im kommenden Herbst am 5. und 6. ...

Stadt ist Vielfalt – vor allem in struktureller Hinsicht. Was es für eine gut durchmischte Stadt braucht, wie die ...