Regionalbericht Kärnten - Neuigkeiten aus der Region

Während die Inflationsrate im März auf 2,9 Prozent gestiegen ist, erhöhten sich die Wohnungsmieten um 9,9 Prozent. Folglich sind die Mieten dreieinhalbmal so hoch wie die Inflation.

Während die Inflationsrate im März auf 2,9 Prozent gestiegen ist, erhöhten sich die Wohnungsmieten um 9,9 Prozent. Folglich sind die Mieten dreieinhalbmal so hoch wie die Inflation. Diese immensen Mietensteigerungen stellen für die Bevölkerung eine hohe Belastung dar und treiben zudem auch die Inflation immer weiter in die Höhe. Als Ursache sieht die Arbeiterkammer die sehr hohen Nettomieten im privaten Wohnungssegment und die stetig in die Höhe schnellende Nebenkosten-belastung.


Autor:

Datum: 27.09.2005

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Marketing