Regionalbericht Oberösterreich - Neuigkeiten aus der Region

Die eigenen vier Wände sind großer Bestandteil der Lebensqualität eines jeden Menschen. Um das Wohnen in Oberösterreich leistbar zu machen stellt das Land mithilfe der Wohnbauförderung Mittel zur Verfügung um dieses Ziel zu erreichen.

Die eigenen vier Wände sind großer Bestandteil der Lebensqualität eines jeden Menschen. Um das Wohnen in Oberösterreich leistbar zu machen stellt das Land mithilfe der Wohnbauförderung Mittel zur Verfügung um dieses Ziel zu erreichen. Mit den verschiedenen Förderungsinstrumenten, die eine ausgewogene Kombination aus Objekt- und Subjektförderung darstellen, wurde im letzten Jahr bereits ein essentieller Beitrag zur Leistbarkeit des Wohnens in OÖ erbracht.

Durch die speziellen Förderungsmöglichkeiten für energiesparendes Bauen und Sanieren, für Solaranlagen, Wärmepumpen sowie den Anschluss an die Fernwärme und die Optimierung der Heizungsanlagen werden Heizkosten gespart und ein energiebewusster Umgang gefördert.

Das Landesdarlehen liegt bei der Förderung von Neubauwohnungen im Durchschnitt bei 85.000 Euro. Dieses Darlehen hat eine Laufzeit von 30 Jahren und einen Fixzinssatz, der während der ersten 5 Jahre 0,5% beträgt. Alle weiteren 5 Jahre erhöht sich diese Verzinsung um 0,5%.


Autor:

Datum: 27.09.2005

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Marketing