Normensammlung Risikomanagement neu erschienen

Damit Unternehmen Risiken rechtzeitig erkennen und managen können, hat Austrian Standards die "Normensammlung Risikomanagement - Die wichtigsten Normen und Regeln mit einer kompakten Einführung in das Thema" neu herausgegeben.

Jedes Unternehmen und jede Organisation muss mit Risiken rechnen, die den Geschäftserfolg gefährden können. Wichtig ist daher, mögliche Gefahren zu erkennen und - möglichst gut geplant - dagegen vorzugehen. Der Verlag von Austrian Standards hat nun die "Normensammlung Risikomanagement - Die wichtigsten Normen und Regeln mit einer kompakten Einführung in das Thema" neu herausgegeben.

Zu den wichtigsten Neuerungen der Reihe ONR 49000 zählt im Wesentlichen die Übernahme der Struktur der internationalen Managementsystem-Normen (z. B. ISO 9001) in die ONR 49001 sowie die Betonung menschlicher Faktoren als Risikoquelle und ihre Bedeutung für die Risikoverminderung. Analog dazu ist nun bei Austrian Standards die "Normensammlung Risikomanagement" in einer Neuausgabe erschienen. Anwender haben damit die aktuellen ONR und die ÖNORM ISO 31000 in einem Band griffbereit.


AutorIn:

Datum: 29.07.2014

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Politik und Recht