Business Archiv (1000 Artikel) - Seite 5 von 84

Neuauflage der best(and)IMMO: Am 12. Juni laden Alexander Ghezzo und sein Team ein Expertenpanel zum Talk an die Ringstraße. Dort unter anderem auf der Agenda: nachhaltige wie attraktive Bewirtschaftungskonzepte sowie frische Ideen am Dienstleistermarkt.

Dacapo für den Publikumsaward. Die Online-Community hat wieder ihre Favoriten unter den Immobilienportalen gewählt: wohnnet.at holt erneut Lorbeeren in der Kategorie „Klassisches Immobilienportal“.

Laut den Immobilienberatern von CBRE steigt die Lust auf die Assetklasse Handel. Im ersten Quartal wurden 390 Millionen Euro platziert. Das entspricht fast 40 Prozent des Gesamtinvestments.

Vor fünf Jahren hat Baumit seine Zelte am französischen Markt aufgeschlagen. Mit dem Kauf des Fassadengeschäftes des französisch-belgischen Baustoffherstellers Cantillana wird dort jetzt der nächste Pflock fixiert.

Neue Struktur für das wachsende Wohnungssegment: Mit 1. Juni 2018 wird die in Gründung stehende „EHL Wohnen GmbH“ die Arbeit aufnehmen, wie die Unternehmensgruppe mitteilt. An ihrer Spitze: Sandra Bauernfeind.

Beginn der Einreichfrist: Das Aluminium-Fenster-Institut (AFI) hat in Kooperation mit der Architekturstiftung Österreich und der IG Architektur bereits zum elften Mal den Aluminium-Architektur-Preis ausgeschrieben.

Rapid bringt nicht nur den Ball ins Rollen, sondern auch große und kleine (Hobby-)Läufer auf Touren: Am 18. Mai wird der mittlerweile siebente Rapidlauf ausgetragen. Der Veranstalter verspricht ein grün-weißes Sportereignis. Jetzt noch anmelden!

Nächsten Montag, den 30. April, läuft die Bewerbungsfrist für den Leistungs-Award der heimischen Immobilienwirtschaft aus: Wer will, kann noch schnell seine Favoriten – oder sich selbst – nominieren.

Der Hersteller bauchemischer Produkte ist schon länger auf den Pfad der Ökologisierung eingeschwenkt: Passend zum „Tag des Baumes“ präsentierte Mapei Austria jetzt seine neue Nachhaltigkeitsoffensive – mit Baum und Biene.

Nach der Premiere im letzten Jahr läuft die Einreichfrist zum zweiten Lebenszyklus-Award. In Kooperation mit dem bmvit und der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik der WKÖ werden Projekte aus dem Hoch- und Infrastrukturbau ausgezeichnet.