Business Archiv (1000 Artikel) - Seite 81 von 84

Georg Emprechtinger, Vorsitzender der Österreichischen Möbelindustrie und Inhaber von TEAM 7, über neue Wohnformen - geprägt von Trends wie Globalisierung, Individualisierung, Alterung und Medialisierung.

Die hagebau feiert heuer ihr 50-jähriges Jubiläum und blickt bei der Gesellschafterversammlung nicht nur positiv in die Vergangenheit, auch gegenwärtig entwickelt sich das Geschäft zufrieden stellend.

Die PORR AG wird - vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats und der kartellrechtlichen Genehmigung - den Anteil der CA Immo an der UBM Realitätenentwicklung AG übernehmen und damit Mehrheitseigentümer.

Peter Zühlsdorff wurde zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt und folgt damit Hans-Joachim Kamp. Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer wird erste stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende.

Die Hamburger Immobiliengesellschaft Union Investment Real Estate hat die bereits zu 70 Prozent vorvermietete Projektentwicklung der nächsten Bauphase im Office Park Euro Plaza in Wien gekauft.

SIHGA bietet ab sofort neben der bauaufsichtlichen Zulassung für die Befestigungssysteme IdeFix IF, IdeFix IFS, IdeFix STF und ZaFix STZ ein europaweit gültiges Zertifikat - das European Technical Assessment ETA-14/0160.

Das Bauamt Berlin Friedrichshain-Kreuzberg hat die Baugenehmigung für das Objekt "Arena Bouelvard" erteilt. Auf rund 8.000 Quadratmetern werden hier Büro- und Gewerbeflächen entstehen.

Im Rahmen des diesjährigen Sommerevents haben FMA und IFMA ihren Ausbildungspreis an herausragende Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten vergeben. Auch diesmal konnte in drei Kategorien eingereicht werden.

Entgegen dem Branchentrend (-4,4%) konnte sembella 2013 seinen Umsatz steigern. Auch für das laufende Jahr rechnet man mit Zuwächsen. Den Aufwärtstrend führt Verkaufsleiter Rudolf Graf nicht zuletzt auf die innovativen Produkte zurück.

Wienerberger übernimmt - vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung - die Tondach Gleinstätten Gruppe. Der Kaufpreis für die erworbenen Anteile beträgt insgesamt 41 Mio. Euro, Wienerberger hält damit 82% des Unternehmens.

Schiedel ist mit einem Multimedia e-Learning Tool für Mitarbeiter und Kunden online gegangen. In verschiedenen Modulen können sich Interessierte ab sofort im Web zu Themen wie Energieeffizienz und Nachhaltigkeit weiterbilden.

Die Novelle der Wiener Bauordnung, des Wiener Kleingartengesetzes und des Wiener Garagengesetzes wurden im Landtag beschlossen. Schwerpunkte liegen u.a. in leichterer Wohnraumbeschaffung und geringeren Baukosten.