© iStock; Hoval

Promotion

Gold für Hoval UltraSource® auf topprodukte.at

So heizt man heute: wirtschaftlich und energiesparend! Für die UltraSource® Wärmepumpen von Hoval gibt es daher Gold auf der Vergleichsplattform topprodukte.at

Der Status Gold für die Wärmepumpen-Familie UltraSource® von Hoval gibt Häuslbauern und Heizungssanierern die Sicherheit, besonders wirtschaftlich zu heizen. Die Luft-, Wasser- und Erdwärmepumpen des Raumklima-Spezialisten Hoval zeichnen sich durch besonders energiesparende Eigenschaften aus.

Auftraggeber für die Erhebungen auf topprodukte.at ist das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus mit seiner Klimaschutzinitiative klimaaktiv.

Hohe Wirtschaftlichkeit durch angepasste Heizleistung

Ein wichtiges Argument für die Entscheidung beim Kauf einer Wärmepumpe ist die Wirtschaftlichkeit: Je energiesparender ein Gerät arbeitet, desto besser ist es für die Umwelt und die Geldbörse. Erreicht wird die besonders hohe Wirtschaftlichkeit unter anderem durch Modulation: Die Wärmepumpe UltraSource® passt ihre Leistung in jeder Situation dem aktuellen Heizbedarf an. Wird weniger Wärme benötigt, wie beispielsweise an wärmeren Wintertagen oder nachts, produziert sie auch weniger Heizenergie.

Gold für Hoval Wärmepumpen auf topprodukte.at © Daniel Korpai/unsplash.com; Hoval

Schnell installiert und leise im Betrieb

Luftwärmepumpen sind in Österreich beliebter denn je. Die für die Energiegewinnung benötigte Außeneinheit ist schnell installiert – in der Regel im Garten. So entfallen aufwendige Bohrungsarbeiten und geologische Gutachten, wie sie bei Erd- und Wasserwärmepumpen meist erforderlich sind.

Die Luftwärmepumpe UltraSource von Hoval ist so leise wie ein Blatt im Wind. © iStock; Hoval

Das wahrnehmbare Geräusch der Außeneinheit der UltraSource® – im Fachjargon auch Schalldruckpegel genannt – entspricht nach fünf Metern Abstand nur mehr einem Blätterrascheln. Die Fakten dazu: Die Messwerte liegen beim Gerät mit 8 Kilowatt Leistung bei niedrigen 20 Dezibel (A) Schalldruckpegel, gemessen im Flüsterbetrieb wie beispielsweise nachts. Mit 8 Kilowatt Leistung heizen Sie etwa ein Einfamilienhaus mit 160 Quadratmetern.

Heizen im Winter, Kühlen im Sommer

Der Klimawandel zeigt sich in Österreich mit immer längeren und intensiveren Hitzeperioden. Der Wunsch nach gekühlten Räumen bei der Arbeit und auch zuhause steigt. Viele denken dabei an eine Klimaanlage, doch auch das Kühlen mit Wärmepumpe ist eine intelligente Lösung. Man nutzt dabei beispielsweise das vorhandene Heizsystem zum energieschonenden Kühlen. Die UltraSource® Wärmepumpenfamilie mit ihrer Funktion CleverCool hat die erforderliche Funktion bereits integriert.

Der Hoval Kundendienst sorgt für fachgerechten Service der neuen Wärmepumpe. © Hoval Gesellschaft mbH.

AutorIn:
Datum: 22.10.2019