Promotion

Umweltfreundlich heizen mit Wärmepumpen von eisbär

Die Wärmepumpe ist eines der meist eingesetzten Heizsysteme bei Neubau und Sanierung. Denn sie schont Ressourcen, spart CO2 ein und schützt damit das Klima. Deshalb setzt eisbär seit einigen Jahren auf effiziente, kostensparende Wärmepumpen und betreut viele hundert Hausbesitzer und Installateure.

Kältetechnik trifft auf Wärmepumpe

Mit Wärmepumpen von Daikin, einem weltweit führenden Klimaanlagen- und Wärmepumpenhersteller, entwickelt eisbär umweltfreundliche und clevere Gebäudelösungen, auf die selbst bei Außentemperaturen von bis zu -28 °C Verlass ist. Tatsächlich kann eine Wärmepumpe das gesamte Jahr über für angenehme Temperaturen sorgen. Denn gekühlt wird heute längst nicht nur mehr mit Klimaanlagen! Auf Wunsch bekommen Sie bei eisbär Wärmepumpen mit Kühlfunktion. Im Sommer kühlen, im Winter heizen – mit ein und demselben Gerät!

Effizient und deshalb förderungsfähig!

Mit einer Umstellung von Kessel auf Wärmepumpe wechseln Sie zu einer vollkommen “grünen“ Lösung – das klimaschädliche Verbrennen von Gas und Öl gehört damit der Vergangenheit an. Wird die Wärmepumpe dann auch noch mit Strom von einem Ökostromanbieter betrieben, heizen Sie mit 100 % regenerativer Energie. Dadurch leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum zukunftsfähigen Umbau unserer Energieversorgung – und das wird belohnt! Die „Raus aus Öl“- Förderung unterstützt den Einbau einer Wärmepumpe mit bis zu 7.500 Euro.

Daikin Altherma 3 H MT/HT für Neu- und Altbau

Wenn es um die Planung von Sanierungs- oder Neubauprojekten geht, gibt es in puncto Heizung verschiedenste Faktoren zu berücksichtigen, etwa Kompatibilität, Effizienz, Wärmequelle oder auch Lautstärke. Mit den Wärmepumpen Daikin Altherma 3 H MT/HT gibt es nachhaltige Produkte für Ihr Sanierungs- oder Neubauprojekt auf dem Markt. Sie sind mit den bekannten Daikin Altherma Innengeräten kombinierbar und eignen sich insbesondere für die Eigenheimsanierung, beispielsweise für den unkomplizierten Gasgeräte- bzw. Ölgeräteaustausch oder als Alternative zu Biomasseheizungen. Die Wärmepumpen lassen sich optimal mit Photovoltaik (PV) kombinieren, somit lassen sich die Heizkosten enorm senken. Weitere Einsatzgebiete sind der Neubau größerer Einfamilienhäuser mit höheren Heizungsanforderungen, aber auch kleinere Wohnanlagen.


Intuitive Steuerung mit dem Smartphone

Mit der Daikin Onecta App sind die Daikin Altherma 3 Wärmepumpen als auch Daikin Split-Klimageräte über das Smartphone mit einer App regel- und steuerbar. Die Onecta App ist dank neuer Sprachsteuerungsfunktion jetzt noch einfacher in der Handhabung. Mit der App lassen sich die Betriebszeiten des Systems programmieren. Pro Tag können bis zu sechs Aktionen festgelegt werden. Die App hilft zudem dabei, einen Überblick über das Betriebsverhalten und den Energieverbrauch des Systems zu behalten.

Mehr Informationen

Mit dem Slogan „Ihr Raumklima ist unsere Leidenschaft“ betreut eisbär seit über 50 Jahren Kunden in ganz Österreich. Von Wien, Wels, Graz und Innsbruck aus entwickelte sich das Familienunternehmen zum führenden Experten bei der Entfeuchtung und Klimatechnik in Österreich. eisbär plant, montiert, installiert, wartet und serviciert jede Art von Klimaanlage für Privatpersonen bis hin zu internationalen Industriebetrieben.

Innovationsgeist und Fachkompetenz, Topberatung und verlässlicher Service sind wichtige Erfolgsfaktoren für eisbär. Für Inhaber Mag. Hans-Georg Börtlein bedeutet das auch: „Wir investieren in beständige Verbindungen. Denn sowohl bei der Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch bei den Kunden sind langfristige Beziehungen wesentliche Bausteine für die nachhaltige Entwicklung.

eisbär Wels

Hans-Sachs-Straße 93, 4600 Wels
T: 07242 59 7 89

E-Mail

eisbär Wien

Himbergerstraße 2, 1100 Wien
T: 01 889 36 40

E-Mail

eisbär Graz

Puntigamer-Straße 127 , 8055 Graz

Klima- & Entfeuchtungstechnik:
T: 0316 24 27 00

Wasserschaden:
T: 0316 24 35 35

E-Mail

eisbär Innsbruck

Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck
T: 0512 34 35 00

E-Mail

 

AutorIn:
Datum: 23.06.2022

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter