Wärmeabgabesysteme - vom Kachelofen bis zum Heizkörper


Sie möchten auf Holz oder Kohle verzichten, ein offenes Feuer im Wohnraum aber trotzdem genießen? Dann könnte ein Gelkamin das Richtige sein. Was die Vor- und Nachteile von ...

Deckenstrahlheizungen funktionieren mit Deckenstrahlplatten oder elektrischen Heizstrahlern. Die Raumerwärmung erfolgt dabei von oben. Das Prinzip ähnelt der Sonneneinstrahlung. ...

Sie sind einfach zu klobig, passen nicht mehr zum Stil der restlichen Einrichtung, der Lack blättert ab oder ihre Energieeffizienz lässt zu wünschen übrig –Ihre alten ...


Als Grundofen wird ein Ofen bezeichnet, bei dem das Feuer auf einem rostlosen Grund liegt. Die heutigen Kachelöfen ...

Absorberöfen sind Speicheröfen mit einem Absorberwärmetauscher, der mit Wasser gespeist, Wärme erzeugt und an den ...

Bei der Wahl des Kaminofens sind ein paar Dinge zu beachten, z.B. sollten die Stahlplatten im Feuerraum mindestens 4 ...