© Rido/shutterstock.com

Geförderte Wohnungen für SeniorInnen in Wien

Der soziale Wohnbau ist großes Thema in der Bundeshauptstadt und die wachsende Zielgruppe der älteren Generation bildet dabei einen wichtigen Schwerpunkt. ExpertInnen für barrierefreies Wohnen und eine neue Broschüre sollen jetzt individuell aufklären helfen.

"Eine ganze Reihe von neuen Wohnprojekten bietet ein maßgeschneidertes und leistbares Wohnungsangebot für ältere Menschen. 20.000 geförderte und barrierefreie Wohnungen für Ältere mit rund einer Milliarde Euro Fördervolumen befinden sich aktuell in Realisierung. Ein Großteil der Projekte umfasst spezifische Angebote für die ältere Generation wie etwa betreutes Wohnen. Parallel dazu weiten wir auch das Serviceangebot für Seniorinnen und Senioren aus", so Wohnbaustadtrat Michael Ludwig.

Eigene Kompetenzstelle

Die Wohnberatung Wien bietet ab sofort eine Kompetenzstelle für barrierefreies Planen, Bauen und Wohnen, in der ExpertInnen kostenlos zum Thema Barrierefrei SeniorInnen und deren Angehörige beraten. Themen sind vor allem altersgerechte Planungs- und Umbaubaumaßnahmen sowie die verschiedenen Fördermöglichkeiten auf diesem Gebiet. Persönliche Beratungen sind jeden Freitag von 8 bis 10 Uhr nach Terminvereinbarung möglich.

Weitere Infos:

AutorIn:
Archivmeldung: 08.10.2015

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter