Schattengarten © jokerpro/shutterstock.com

Schattengarten - Licht ins Dunkel

Es kann nicht überall die Sonne scheinen - muß sie auch nicht, denn es gibt Pflanzen, die halbschattige oder gar vollschattige Standorte ohnehin bevorzugen. Wie zum Beispiel Hortensien.

Licht ins Dunkel

...mit hellen Blüten. In finsteren Winkeln zeigen weisse Blüten am meisten Wirkung!

Grünes Licht für Schattenecken

In der prallen Sonne stehen Pflanzen ständig unter Streß, denn Sonne bedeutet auch Wasserverlust über die Blätter und so will das kühle Naß ständig über die Wurzeln nachgeliefert sein. Pflanzen, die sich mit schattigeren Standorten zufrieden geben, bekommen zwar weniger Sonnenenergie ab, doch dafür müssen sie mit ihren Wasserreserven nicht so sparsam umgehen.

Stauden ...die im Schatten blühen

  • Tränendes Herz
  • Schlüsselblume
  • Pfingstrose
  • Eisenhut
  • Primeln
  • Wald-Storchschnabel
  • Fingerhut
  • Waldgeißbart
     

Schlüsselblume © shutterstock.com/Olga_Phoenix

Zwiebelpflanzen ...für den Schatten

  • Aronstab
  • Krokus
  • Herbstzeitlose
  • Schneeglöckchen
  • Blaustern
  • Waldlilie
  • Winterling

Herbstzeitlose © shutterstock.com/Gts

Blattstauden ...die im Schatten gedeihen

  • Funkien (Hosta)
  • Bergenien
  • Huflattich

Und übrigens:

In Kombination mit den richtigen Bodendeckern erhält ein schattiger Winkel erst Pfiff und Sie schlagen zwei Fliegen auf einen Schlag: Unkraut jäten erübrigt sich!

AutorIn:
Datum: 03.04.2017
Kompetenz: Garten und Zaun