• Per Facebook teilen
  • Per Twitter teilen
  • Per Whatsapp teilen
  • Per Fb-Messenger teilen
  • Per Mail teilen

Büro in 1010 Wien, Innere Stadt

Neu adaptiertes Büro in schönem Altbau zu mieten

  • k.A. Zimmer

  • 255,77  Nutzfläche

  • 5.872,81 Mietpreis

Büro in 1010 Wien, Innere Stadt

Neu adaptiertes Büro in schönem Altbau zu mieten

  • k.A. Zimmer

  • 255,77  Nutzfläche

  • 5.872,81 Mietpreis

Flächen

Nutzfläche
255,77  m²
Preise

Mietpreis
5.872,81  €
Nettokaltmiete exkl. USt.
4.475,97  €
Nettokaltmiete inkl. USt.
5.371,16  €
USt.
978,80  €
Provision
3 BMM
Ausstattung

Lifte
1
Baujahr ca.
1900
Beziehbar ab Info
nach Vereinbarung
Heizungsart
Zentralheizung
Mietdauer
10
Mietdauer von (Jahre)
5
Klasse Heizwärmebedarf
C
Heizwärmebedarf
81,90 kWh/m²
fgee
1.3
Klasse fgee
C

Beschreibung


Büroeinheit in schönem Altbau

Das Gebäude ist in den Hauptgeschoßen ausschließlich für Büro- und Geschäftszwecke genutzt und im Dachgeschoß befinden sich mehrere Wohnungen. In der unmittelbaren Umgebung gibt es sowohl Einkaufsmöglichkeiten als auch zahlreiche Restaurants unterschiedlicher Kategorie sowie das Hotel "Palais Hansen Kempinski Wien".

Das Mietobjekt umfasst bis zu 7 Büroräume (Raumteilung und Bodenbelag in Absprache mit dem Mieter) und ist über ein repräsentatives Stiegenhaus mit einem Aufzug erschlossen.

Verfügbare Fläche: 255,77 m²

Hauptmietzins: € 17,50/m²
Betriebskosten: € 1,63/m² (Akonto)
Heizkosten: € 0,53/m² (Akonto)
Kühlkosten: € 0,45/m² (Akonto)
(Alle Preisangaben zuzüglich 20% Umsatzsteuer)

Verkehrsanbindung:
Das Büro ist mit den U-Bahnlinien U2 und U4 (Station Schottenring), sowie den Straßenbahnlinien 1, 2, 31, 71 und D und den Autobuslinien 2A, 3A und 40A ausgezeichnet an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.

Das Gebäude ist aber auch mit dem PKW sehr gut erreichbar, die öffentliche Garage Gonzagagasse befindet sich in unmittelbarer Nähe.
Im Haus können 2 Garagenplätze (um je € 300,00 netto) angemietet werden.

Heizwärmebedarf: 81,9 kWh/m²a (Energieausweis vom 31.01.2013)

Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter.
Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

Hinweis zur Kaution: 3 - 6 BMM
logoprofile

Werner Straka

ÖRAG-Immobilien Vermittlungs GmbH

 

 

 

 

Durch das Anfordern stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.

Rückruf anfordern um Nummer anzuzeigen.