2.186 €

Miete
Büro Büro
149 m²
Fläche

Merkmale

Flächen

Nutzen
148,70 m²

Energie

Heizwärmebedarf
40,16 kWh/m²a
Klasse Heizwärmebedarf
B

Kosten

Mietpreis
2.185,90 €
MWSt.
364,32 €
Kaution Info
6,00
Provision
3 BMM
Sonstige Kosten
37,18 €

Eckdaten

Baujahr
1996
Beziehbar ab
sofort

Beschreibung

Modernes Gewerbeobjekt in Inzersdorf - 1230 Wien zu mieten

Büro- und Lagerflächen in modernem Gewerbeobjekt zu mieten

Die Flächen sind in einem sehr guten Zustand. Eine Traglast von 500 kg/m² wird sowohl in den Untergeschoßen als auch in den Obergeschoßen erreicht. Die Räume werden durch die ausreichend vorhandenen Fenster natürlich belichtet und weisen eine Raumhöhe von 2,80 m auf.

verfügbare Fläche:
1. OG Büro Top B3 ca. 148,70 m²

Nettomiete/m²/Monat: € 10,50
Betriebskosten geschätzt: € 1,50/m²/netto/Monat
Heizkosten geschätzt: € 1,00/m²/netto/Monat
Rep. Kostenbeitrag: € 0,25/m²/netto/Monat

Stellplatz € 100,00/Stellplatz/Monat/netto (befindet sich in der Laxenburger Str. 228)

Ausstattung:
Teppichboden
Computergerechte Spiegelrasterleuchten
Fensterbankkanäle für EDV-Verkabelung bzw. Doppelboden
Raumteilung flexibel in Gipskarton, teilweise auch Glaswände vorhanden
Raumkühlung optional möglich

Verkehrsanbindung:
Südost-Tangente A23, Südautobahn A2
Schnellstraße S1
Bus: Autobus Linie 66A, 67A: Kolbegasse
Schnellbahn: Bahnhof Inzersdorf

Kontaktlose Objektbesichtigungen:
Wir führen Ihren Besichtigungstermin völlig kontaktlos und unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen mit Ihnen durch. Auf Wunsch können wir auch Besichtigungstermine virtuell mit Ihnen durchführen, dh. wir begehen für Sie und erstellen ein Besichtigungsvideo, dass wir gemeinsam im Rahmen eines Telefonats präsentieren und besprechen können.

Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at oder in der ÖRAG Immobilien App (iOS & Android).


Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter.
Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

Hinweis zur Kaution: 6 BMM

Anbieter

ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH

Milena Ivkovic

Die Angaben erfolgen aufgrund der Informationen, die uns vom Immobilienanbieter zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.

Gibt es ein Problem mit dieser Immobilie? Immobilie melden.