9.000.000 €

Kauf
Forstwirt... Forstwirtschaft

Merkmale

Kosten

Kaufpreis
9.000.000,00 €
Provision
3,5% vom Kaufpreis (inkl. MWSt.) Hinweis: Die Höhe der Vermittlungsprovision beträgt 3% vom Kaufpreis + Mwst..

Eckdaten

Beziehbar ab
jederzeit möglich

Finanzierung

Kaufpreis

Ohne Nebenkosten

9.000.000

4.500.000

13.500.000

Kaufnebenkosten

Grunderwerbssteuer, etc.

630.000

Keine

15 %

Renovierung

Heizung, Dämmung, etc.

0

0

4.500.000

Innenausbau & Einrichtung

Böden, Küche, Möbel, etc.

900.000

0

3.600.000

Eigenmittel

Sparbücher, etc.

- 1.800.000

0

7.200.000

Wohnkredit über

Beschreibung

Eigenjagd mit rund 800 ha. im Hochgebirge

Das Revier beinhaltet zwei baugleiche Jagdhäuser mit allen Annehmlichkeiten und zwei Jagdhütten. Diese Gebäude befinden sich im vorderen bzw. mittleren Bereich des Reviers und sind mit dem Pkw. erreichbar.
Der größte Teil des Reviers ist verkehrstechnisch nicht erschlossen und ist über Pirschsteige begeh- und bejagbar. Durch die Plateaulage ist die Begehbarkeit jedoch nicht sehr anstrengend und auch noch im höheren Alter zu bewältigen.
Auch ein Wintergatter für Rotwild mit Fütterungsanlage ist vorhanden. Das Revier wird derzeit von einem Berufsjäger betreut.
Wildvorkommen als Standwild sind Rotwild, Gamswild, Rehwild, Auerwild und Birkwild. Aufgrund der sehr professionell betriebenen Rotwildbewirtschaftung zählt dieses Revier zu einen der besten Rotwildreviere in den Österreichischen Alpen. Es werden jährlich kapitale Hirsche erlegt. Auch wurde dieses Revier bereits von sehr bekannten Persönlichkeiten aus der Europäischen Wirtschaft und Politik bejagt.

Der Besitz befindet sich in einem Naturschutzgebiet, was vor allem den Vorteil beinhaltet, dass eine Vergrößerung des Skigebietes schwer möglich sein wird und auch anderweitige Erschließungsmaßnahmen zum Nachteil der Natur und des Wildbestandes verhindert werden können. Der Nachteil liegt in der nicht möglichen Holzentnahme oder Holzernte, was jedoch bei diesem Revier aufgrund der Seehöhe nicht weiter tragisch ist, da es einerseits über keinen „Wirtschaftswald“ verfügt und andererseits aufgrund des damaligen Verzichtes der künftigen Holzentnahme auch eine jährliche Entschädigungszahlung geleistet wird. Jagdliche Einschränkungen sind durch das Naturschutzgebiet keine oder nur geringfügige vorhanden.
Genauere Informationen dazu erteilen wir Ihnen gerne auf Anfrage! Selbstverständlich beinhaltet jeder Besitz gewissen Vorzüge und Nachteile, so auch dieser. Gerne informieren wir Sie ausführlich über Details zu diesem einzigartigen und sehr speziellen Besitz.

(In den Wintermonaten ist eine Besichtigung wegen der Schneelage nicht möglich! Da diese Liegenschaft erst neu in unseren Bestand aufgenommen wurde, konnte noch keine Begehung durchgeführt und keine Bilder zum Revier angefertigt werden)

Dieser rund 800 Ha. große Jagd- und Forstbesitz befindet sich auf einem wunderschönen Hochplateau auf einer Seehöhe von rund 1350 bis 1800 Höhenmeter. Der Großteil des Plateaus liegt auf einer Höhe von rund 1500 Meter. Es umfasst mehrere Almbereiche sowie Kare, Gräben und große Rückzugs- und Einstandsflächen für das Wild.

Ein kleineres Skigebiet befindet sich unterhalb der Liegenschaftsgrenze im Zufahrtsbereich. Der Besitz wird vom Skigebiet jedoch direkt nicht berührt. Dieser stellt jedoch eine Bereicherung dar, weil einem einerseits Einnahmemöglichkeiten damit geboten werden und man selbst auch eine Erweiterung des Freizeitnutzens damit geboten wird. Somit bietet sich diese Liegenschaft auch für die Wintermonate als idealer Rückzugsort bei gleichzeiter Nutzung der Infrastrukturellen Einrichtungen an.

Den sehr realistischen Kaufpreis geben wir Ihnen gerne auf Anfrage bekannt! (EUR)
Provisionspflichtig.

Anbieter

Rehn Immobilien

Günter Rehn

Die Angaben erfolgen aufgrund der Informationen, die uns vom Immobilienanbieter zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.

Gibt es ein Problem mit dieser Immobilie? Immobilie melden.