Modernisiertes Mehrfamilienhaus - Investor gesucht

890.000 €

Zweifamilienhaus
Kauf
2.262 m² Fläche
10 Zimmer
Zweifamilienhaus
Kauf
2.262 m²
Fläche
10
Zimmer

Ausstattung

Zimmer
10
Bäder
3
Toiletten
3
Stellplätze
6
Keller
Teilweise Unterkellert

Flächen

Wohnen
234,00 m²
Nutzen
270,00 m²
Grund
2.262,00 m²

Energie

Heizung
Zentralheizung Gas
Heizwärmebedarf
312,00 kWh/m²a
Klasse Heizwärmebedarf
G
fGEE
2.25

Kosten

Kaufpreis
890.000,00 €
Preis/m²
3.803,42 €
Provision
3,00 % (excl. MWSt.)

Eckdaten

Baujahr
1970
Beziehbar ab
nach Vereinbarung

Ihre rundum sorglos Finanzierung mit Beratung

Ihre rundum sorglos Finanzierung
mit Beratung

Kaufpreis

inklusive Nebenkosten

890.000

445.000

1.335.000

Renovierung

Heizung, Dämmung, etc.

0

0

445.000

Innenausbau & Einrichtung

Böden, Küche, Möbel, etc.

89.000

0

356.000

Eigenmittel

Sparbücher, etc.

- 178.000

0

712.000

Wohnkredit über

Eine Information der HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG - Werbung - Stand 01/2022

Lage

2572 Kaumberg

Beschreibung

Zu verkaufen ist ein ursprünglich ca. 1970 errichtetes zweigeschossiges Wohnhaus mit einem Appartement als Zubau und ca. 60m² zusätzlich Baufläche.
Die Liegenschaft bietet sich vorrangig einem Investor zum Kauf an, weil das Haus in mehrere Wohneinheiten geteilt werden kann und gemeinsam mit dem im Nebengebäude integrierten Appartement, den vorhandenen Parkflächen und dem noch verbaubaren Grundstücksteil (ca. 60m²) nach Fertigstellung ein guten Ertrag erwartet werden kann.
Aber auch eine große Familie mit viel Platzbedarf ist als neuer Besitzer herzlich willkommen.
Die derzeitigen Besitzer haben das Objekt ab 2017 nach neuesten, technischen Erkenntnissen mit hochwertigen Materialien und mit viel Liebe zum Detail aufwendig zu renovieren und modernisieren begonnen und arbeiten noch fleißig daran.
Im Erdgeschoss, als massives Steinhaus errichtet, wurde zuerst der bestehende Boden abgetragen und neu aufgebaut. Bis auf die Schlafräume wurden (auch im OG) überall rutschfeste Steinfliesen verlegt.
Die Zwischendecke EG/OG wurde zur Gänze mit Leimbindern 28x15 und 4 cm Brandschutzschalung mit Nut erneuert und gewährleistet eine außergewöhnliche Tragkraft sowie ein heimeliges Ambiente.
In beiden Etagen (EG + OG) wurden sämtliche sanitären und elektrischen Leitungen inklusive Sicherungskasten neu installiert. Eine Alarmanlage mit Videoüberwachung wurde systematisch integriert.
2017 folgte der Einbau von Sicherheitstüren und Kunststofffenstern mit 3-fachem Isolier- und speziellen Lärmschutzglas (Nähe B 18) sowie Außenrollläden.
Als Heizung und Warmwasseraufbereitung dient ein Gas-Brennwertgerät (Vogel+Noot). Die angeschlossenen Radiatoren verfügen jeweils über ein Thermostat, eine zentrale Steuerung via Handy ist möglich. Eine Abluftanlage über einen aufgelassenen Kamin verbessert das Raumklima zusätzlich. 4 Kamine verbleiben zur Nutzung.
Innen wurde an Gewölbe, Stiegen und teilweise Wänden französischer Gipsstein "Cotta de Mur" aufgebracht, es wurden Glas- und Kunststofftüren gesetzt und in den Schlafräumen Laminat-Nussböden verlegt. Die Innenwände im OG straßenseitig wurden mit italienischem Marmor verkleidet.
Im Nebengebäude (Appartement) sind 2 Räume großteils fertiggestellt, ein dritter Raum kann mit einem Durchbruch die Wohnnutzfläche vergrößern, die Überdachung und Ausgestaltung dieses Raumes muss ergänzt werden.
Die räumliche Aufteilung der Geschosse und des Appartements ist aus den Plänen ersichtlich.
Im Außenbereich wurden am Hang hinter dem Haus zur fixen Stabilisierung zertifizierte Natursteine (brechen nicht durch klimatische Veränderungen) verlegt, diese wurden auch in die Gestaltung des Grundstückszuganges integriert.
Ein Teil der Grundstücksfläche dient derzeit als Pferdekoppel.
Was ist noch zu tun:
Verbesserung der derzeitigen Energieausweisdaten HWB 312, fGEE 2,25 (erstellt am 4.6.2018, gültig bis 3.6.2028) durch:
Wärmedämmfassade zumindest im Obergeschoss, im Erdgeschoss sollten die 40 cm + starken Mauern laut Baumeister ohnehin gute Werte zulassen.
Erneuern des Daches sowie der Isolierung oder, weil alternativ möglich, realisieren des Dachgeschossausbaus durch Dachhebung und -erneuerung. Wohnraumgewinn ca. 109 m²
Gestalten der Fläche vor dem Haus (Parken für mehrere PKW, Zaun ...)
Fertigstellen der im Innenbereich ausstehenden Arbeiten
Für Interessierte bleibt bei der Gestaltung der Liegenschaft noch viel Spielraum für Eigeninitiative und Ideenverwirklichung. Ein breites Betätigungsfeld wartet auf Sie!

Etage: 1, Anzahl Etagen: 2

Die Marktgemeinde Kaumberg im Bezirk Lilienfeld liegt am Ursprung des Flusses Triesting.
Inmitten des Alpenvorlandes kann man spazieren, wandern, laufen, mountainbiken, im Winter rodeln oder Ski- und Snowboard fahren auf dem kleinen Schigebiet "Brandlwiese". Großartige Burgschauspiele auf der Araburg, mit 800 Metern Seehöhe die höchstgelegene Burgruine Niederösterreichs, sind nur ein Teil eines vielfältigen Programms aus Kultur und Kulinarik mit Mostheurigen, traditionellen Wirtshäusern und einem charmanten Kaffeehaus mit herrlichem Gastgarten. Im Sommer ist für viele Urlauber auch der Campingplatz Paradise Garden die „Kaumberger Urlaubsadresse“. Gemeindeamt, Kindergarten, Volksschule und Nahversorger sind im Ort beheimatet. Infrastruktureinrichtungen wie Ärzte, Apotheken, Supermärkte und weiterbildende Schulen findet man im nahegelegen Hainfeld. Zahlreiche öffentliche Verkehrsanbindungen ermöglichen unter anderem Verbindungen nach St. Pölten und Wien. Mit dem Auto ist Wien in ca. 40 Minuten erreichbar, St. Pölten in ca. 45 Minuten.
Mit Gäste-WC
Letzte Modernisierung: 2021
Massivbauweise

Provisionspflichtig.

Demografie

61%

Anteile
Eigentum

39%

Anteile
Miete

Lagereport

Anbieter

PlanetHome Immobilien GmbH

Christian Mayer

Die Angaben erfolgen aufgrund der Informationen, die uns vom Immobilienanbieter zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.

Gibt es ein Problem mit dieser Immobilie? Immobilie melden.