© Betten Reiter

Produkt der Woche

Designerbettwäsche im Klassik-Design

Wenn ein erfolgreicher Modedesigner sich an den Heimtextilienmarkt wagt, kommt zumeist etwas Außergewöhnliches dabei raus. So auch bei der Kooperation von Dawid Tomaszewski und Betten Reiter. Unser Produkt der Woche.

Der Berliner Modeschöpfer Dawid Tomaszewski hat mit seinem angesagten Luxuslabel mit Top-Design und höchster Qualität europaweit Bekanntheit erreicht. Die Auswahl hochwertiger Materialien und das handwerkliche Know-How, gepaart mit einer unbändigen Liebe zum Detail, machen die Marke zu einem luxuriösen Ready-To-Wear Label mit Couture Appeal. Und genau diese Couture bringt er jetzt in den Heimtextilienmarkt.

Hochwertige Textilien zu Ehren des Bauhaus

Schon zu Zeiten der heuer 100 Jahre alten Bauhaus-Bewegung erfreute sich das Wiener Geflecht größter Beliebtheit, und nun bahnt es sich hochaktuell seinen Weg in das zeitgenössische Design. Der Berliner Modeschöpfer Tomaszewski beschert dem charakteristischen Wabenmuster in der Designkollektion für Betten Reiter ein grandioses Comeback. "Das klassische Wiener Geflecht ist mein persönliches Herzstück, das sich durch all meine Kollektionen zieht. Trends kommen und gehen, aber das Wiener Geflecht bleibt - als zeitloses Element in meinen Designs", so Dawid Tomaszewski.

Handarbeit auf höchstem Niveau

Die neue Kollektion umfasst ingesamt drei Design-Linien. Allesamt eint sie das durchbrochene Flechtmuster als zusammenpassendes Stil-Element. Und die Qualität stimmt auch. Hundertprozentig gekämmte merzerisierte Baumwolle überzeugt mit einer weichen und feinen Haptik. Hochwertiger Mako-Satin verwöhnt bei der Bettwäsche. Die gestrickten Wohnplaids und Zierkissen zeigen sich wunderbar kuschelig. Die Stuhlhussen sind aus bi-elastischem Stretch gefertigt, sodass sie auf vielen Stuhlformen einen perfekten Sitz beweisen. Last but not least: Mit einem stylischen Frottee-Bademantel für Herren und einem traumhaften Satin-Morgenmantel für Damen gibt es bei Betten Reiter nun erstmals auch Designentwürfe für Bekleidung.

Hier geht's zur Designer-Kollektion

AutorIn:
Datum: 15.10.2019