Kongy: Wellness für die Haut

Naturkosmetik in aller Konsequenz. Der aus der Konjacwurzel hergestellte Schwamm überzeugt mit seinen positiven Eigenschaften. Unser Produkt der Woche.

Konjac ist eine sehr feuchtigkeitsreiche, alkalische Pflanzenfaser, die den Säuregehalt der Haut ausgleicht. Die Konjacpflanze ist bekannt für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften und wird von den Japanern seit mehr als 1.500 Jahren verwendet. Der Schwamm, der zu 100 Prozent aus deren Wurzel besteht, eignet sich hervorragend zur Hautpflege in Gesicht und Körper.

KONGY © KONGY

Natürlich und nachhaltig

Die spezielle Netzstruktur des Schwammes massiert die Haut sanft und regt die Durchblutung sowie die Neubildung von Hautzellen an. Die Haut wird also nicht nur sauber, sondern auch gesünder. Üblicherweise ist er etwa handflächengroß, optimal für die Anwendung auf Gesicht und Körper. Die biologisch abbaubaren Schwämme werden in Handarbeit in Südkorea hergestellt und fair gehandelt!

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit


AutorIn:

Datum: 14.09.2016

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Produkt der Woche

Reduziert, natürlich, ohne viel Schnickschnack. "Sofa" überzeugt aber nicht nur durch sein typisch skandinavisches, ...

Ist es eine Karaffe, ein Dekoobjekt oder doch eine Gießkanne? Bei Svante von Klong scheint nur eines klar – dieser ...