Promotion

Öllampenbaum: Nostalgischer Style

© Opossum

Hatten Ihre Eltern oder Ihre Großeltern auch eine im Haus stehen oder an der Schuppenwand hängen? Die guten alten Öllampen sind ja aus der Mode gekommen, wir haben sie in exklusiver Gestalt wiederentdeckt.

Der Öllampen-Baum „birnBOOM“ bringt Nostalgie, außergewöhnliches Design und ein besonders warmes Licht in Ihre vier Wände. Edelstahldrähte halten die Glühlampen wie Zweige ihre Früchte, die Basis bildet ein Stamm aus Edelstahl. Die "Glühlampen" sind innen mattiert. Nach dem Einfüllen des Lampenöles werden sie klarer mit einem seidenmatten Schein. Wenn Sie nicht alle Lampen füllen, entsteht ein besonders ansprechendes Wechselspiel aus klaren und matten Lampen.

Opossum © Opossum

Den birnBOOM gibt es mit 12 oder mit 24 Öllampen, insgesamt ist er etwa 1,60 Meter hoch. Wichtig: Befüllen Sie die einzelnen Lampen bis maximal sieben Zentimeter unter den oberen Rand mit Lampenöl. Die Kapillarwirkung des Dochtes reicht je nach Qualität des Lampenöls 12 bis 18 cm, danach kann die Flammengröße abnehmen. Bitte verwenden Sie nur Bio-Lampenöl oder Alternativen, die nicht mit R65 (schwarzes Kreuz auf orangefarbenem Untergrund) gekennzeichnet sind.

Mehr Infos gibt es hier


AutorIn:

Datum: 01.10.2019

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Produkt der Woche

Retrochic mit Top-Technik. Die gesamte Frühstücksserie von Russell Hobbs versetzt einen in die coolen 50er Jahre ...

Schaukeln macht glücklich. Mit unserem Produkt der Woche holen Sie sich nicht nur ein wahres Designstück in die ...

Unbeschwerter Schlaf wird hier wörtlich genommen: Diese Bettenkollektion zeichnet sich durch besonders leichte und ...